Sexpertin empfiehlt, Männer loszuwerden, wenn sie keinen Bock auf Vorspiel haben

Sydney - Frauen wünschen sich beim Sex die gleiche Menge Vergnügen wie Männer. Zu diesem einfachen Schluss kommt die australische Sexpertin Nadia Bokody (36) in einer ihrer jüngsten Kolumnen für New Zealand Herald. Falls der Mann aber kein Interesse hat, die Ungleichheit zwischen weiblicher und männlicher Lust zu beseitigen, hat die 36-Jährige einen einfachen Rat für die Damenwelt: Sagt solchen Typen Lebewohl!

Nadia Bokody (36) findet es schlimm, wenn der Mann emotionalen Bedürfnissen der Frau kein Gehör schenkt.
Nadia Bokody (36) findet es schlimm, wenn der Mann emotionalen Bedürfnissen der Frau kein Gehör schenkt.  © Facebook Screenshot Nadia Bokody

Sie zieht dabei Studien zu Rate, die aufzeigen, dass heterosexuelle Männer deutlich häufiger zum Höhepunkt kommen als Frauen. Durch Masturbation hingegen könnten die Damen mindestens ebenso oft zum Orgasmus gelangen.

Warum die Frau mit dem markanten Kurzhaarschnitt so etwas erwähnt? Gerade erst erhielt sie Post von einer Leserin, die ihr gegenüber erwähnte, dass ihr Partner keine Lust auf ein Vorspiel beim Liebesakt hätte und das, obwohl sie das Bedürfnis ihm gegenüber geäußert hätte.

"Schieß ihn ab" – also nicht mit der Pistole, sondern nur aus der Beziehung – so der Ratschlag von Nadia Bokody, die ein solch männliches Gebaren ebenso unpassend findet, wie wenn eine Freundin erzählen würde, dass ihr Liebster nicht zuhören könne.

Nadia Bokody ist homosexuell: Seit ihrem Outing datet sie keine Männer mehr

Die Fachfrau für Liebe, Sex und Zärtlichkeit geht sogar so weit zu behaupten, dass jemand, der emotionale und sexuelle Bedürfnisse einer Frau nicht wertschätzt, wohl auch nicht zum Haushalt in gleichem Maße beitragen oder sich bei seiner Herzensdame melden wird.

"Darauf zu warten, dass ein Mann wie dieser spontan entscheidet, dass er sich um Dein Wohlergehen kümmert", sei ungefähr so, als würde man ein Kaninchen aus dem Hut ziehen, bringt die Journalistin als Vergleich.

Sie selbst glaubt da nicht an Besserung und rät zu Abschuss und Benutzung eines Vibrators. Sagt sich für die Australierin aber natürlich auch leicht. Bokody hat sich nämlich von der Herrenwelt komplett abgewandt und im Sommer 2021 ihr Outing öffentlich verkündet.

Titelfoto: Facebook Screenshot Nadia Bokody

Mehr zum Thema Liebe: