Glückssträhne in Sachsen-Anhalt! Zweiter Lotto-Gewinn innerhalb eines Monats

Magdeburg - Erneut hat ein Lottospieler aus Sachsen-Anhalt in diesem Jahr eine Millionensumme gewonnen.

Ein Lottospieler im Harz kann sich über 3,4 Millionen Euro freuen. (Symbolbild)
Ein Lottospieler im Harz kann sich über 3,4 Millionen Euro freuen. (Symbolbild)  © Jens Wolf/ZB/dpa

Der Mann aus dem Harz habe den Bingo-Jackpot von rund 3,4 Millionen Euro geknackt, wie eine Sprecherin von Lotto Sachsen-Anhalt am Montag mitteilte.

Keine schlechte Investition: Für sein Los habe er lediglich 7,35 Euro bezahlt.

Bisher war es ein lukratives Jahr für Lottospieler.

Der Mann aus dem Harz sei 2021 demnach bereits der dritte Glückliche, der eine Millionensumme abstauben durfte.

Anfang April hatte ein Lottospieler aus dem Salzlandkreis knapp 12,4 Millionen Euro gewonnen.

Titelfoto: Jens Wolf/ZB/dpa

Mehr zum Thema Lotto: