Anonymer Lotto-Spieler gewinnt fast 1,5 Millionen

Wiesbaden - Ein Lotto-Spieler aus Hessen hat mit sechs Richtigen fast 1,5 Millionen Euro gewonnen.

Lotto-Kugeln kullern auf einem Lottoschein... und machten einen neuen Millionär.
Lotto-Kugeln kullern auf einem Lottoschein... und machten einen neuen Millionär.  © Tom Weller/dpa

Für den Jackpot fehlte ihm bei der Ziehung am Samstag lediglich die Superzahl, wie Lotto Hessen am Montag in Wiesbaden mitteilte.

Wer der Spieler ist, war zunächst unklar. Er gab seinen Tipp anonym im Kreis Groß-Gerau ab.

Der Unbekannte ist den Angaben zufolge bereits der dritte hessische Lotto-Millionär in diesem Jahr.

Mehrere Wochen nicht bemerkt: Frau gewinnt 32,8 Millionen Euro im Lotto
Lotto Mehrere Wochen nicht bemerkt: Frau gewinnt 32,8 Millionen Euro im Lotto

Bundesweit tippten neben dem Hessen noch zwei weitere Lottospieler auf die sechs Richtigen, ein Rheinland-Pfälzer und ein Baden-Württemberger – auch sie kassieren den Angaben zufolge jeweils knapp 1,5 Millionen Euro.

Im zurückliegenden Jahr hatte es insgesamt 13 Millionengewinne für Lotto-Spieler aus Hessen gegeben.

Besonders spektakulär war der Gewinn eines hessischen Spielers, der am letzten Tag des Jahres 2020 6,1 Millionen Euro gewann.

Titelfoto: Tom Weller/dpa

Mehr zum Thema Lotto: