Stadl am Ende: Krümel will ihre Kultkneipe auf Malle verkaufen

Paguera (Mallorca) - Des Deutschen liebste Insel hat es in Corona-Zeiten schwer. 2020 musste Mallorca satte Einbußen im Tourismus hinnehmen und eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Party-Sängerin und Kult-Gastronomin Marion Pfaff (48) alias Krümel hat es nun endgültig satt.

Wegen Covid-19 hat es sich in Krümels Kultkneipe ausgefeiert.
Wegen Covid-19 hat es sich in Krümels Kultkneipe ausgefeiert.  © Screenshots www.kruemels-stadl.com, Instagram @kruemels_stadl

Jahrelang war Krümel insbesondere bei deutschen Malle-Urlaubern ein fester Bestandteil, wenn es um Spaß und Party ging.

Doch die Pandemie hat auch vor der Reality-TV-Teilnehmerin nicht Halt gemacht.

Jüngste Beschlüsse der spanischen Regierung sehen eine Verlängerung der strengen Regeln für Kneipen, Bars und Restaurants vor.

Für Marion Pfaff bedeutet das, dass auch ihr Club bis auf Weiteres geschlossen bleibt.

"Auf Malle hat sich's ausgefeiert. Keinen Bock mehr. Ausgangssperre ab 23 Uhr, nur noch sechs Personen bei privaten Treffen, das wird also nichts mit einer Sommersaison 2021", sagt sie in einem Video auf ihrem Facebook-Kanal.

Und weiter: "Wenn ihr fragt: Was machst du mit Krümels Stadl? Ganz ehrlich? Wenn ihr es kaufen wollt, schreibt mich an! Ich bin soweit, mein Baby zu verkaufen."

Für Marions Fans natürlich ein echter Schock! Ist nun wirklich alles vorbei? "Ich bin immer ein Mensch, der sagt: Wird wieder alles gut, kann nur besser werden. Aber jedes Mal, wenn ich das dieses Jahr gesagt habe, wurd's wieder schlimmer", schreibt die aus Big Brother, Shopping-Queen und Goodbye Deutschland bekannte Sängerin.

Marion Pfaff verkündet bitteres Ende für Krümels Stadl

Dass die toughe Gastronomin einfach aufgibt, passt eigentlich nicht zu ihr. Doch ihre Entscheidung ist verständlich: Mallorca lebt maßgeblich vom Tourismus und bislang sieht es nicht danach aus, dass 2021 ein wesentlich besseres Jahr als 2020 wird.

"Es war immer eine Schatztruhe. Es stand immer für Erfolg und ich habe viel mit meiner Familie dafür gekämpft, dass wir da stehen, wo wir sind oder waren", äußert Marion Pfaff. Nachdem das Schicksal ihres Stadls geklärt sein wird, möchte sie sogar darüber nachdenken, Mallorca komplett zu verlassen.

Titelfoto: Screenshots www.kruemels-stadl.com, Instagram @kruemels_stadl

Mehr zum Thema Mallorca:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0