Das Gesundheits-Jahreshoroskop 2021: Was die Sterne über Deine Fitness sagen

Was erwartet Dich 2021 in Sachen Gesundheit und Fitness? Wir verraten, ob ein wahres Power-Jahr auf Dich zukommt oder ob Du besser auf Dich achtgeben solltest. Die eigene Gesundheit ist schließlich das höchste Gut.

Widder (21. März bis 20. April)

Saturn wird Dir den Rücken stärken und sorgt für Balance für Körper und Seele.

Der Jahresauftakt könnte mit Stress beginnen. Davon solltest Du Dich nicht unter Druck setzen lassen, sondern entspannt bleiben und Dich der Konfrontation stellen. Im Frühjahr solltest Du auf eine gesunde Ernährung achten und auch einen Blick auf die Waage werfen. Ab Sommer solltest Du Dich auf Bodenständigkeit besinnen, dann winkt körperliches Wohlbefinden. Zum Ende des Jahres benötigst Du ausgleichenden Sport und eine positive Denkweise.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Du bist von großem Tatendrang getrieben, solltest Dich aber 2021 etwas zurückhalten.

Du solltest Dich auf keinen Fall überanstrengen, sonst droht Unzufriedenheit und auch Deine Gesundheit könnte von der Überlastung beeinträchtigt werden. Treibe Sport, ohne zu übertreiben. Nimm allen Mut zusammen und stelle Dich Problemen. Wenn Du Erkenntnisse nutzt, könntest Du hochmotiviert im Frühjahr zur Höchstform auflaufen. Ab Sommer weicht Deine Ausdauer, im Herbst solltest Du Dich ausruhen. Dann hast Du zum Winter hin wieder Energie und Lust auf Neues.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Starker Rückenwind im Saturnjahr lässt Dich abheben – Vorsicht!

Du solltest darauf achten, nicht zu viel von Dir zu verlangen, sonst fällst Du tief. Im Januar bist Du in Aufbruchsstimmung und wagst Neues, das ist gut so. Aber im März musst Du mit Enttäuschungen und Frust rechnen. Lasse Dich davon nicht komplett herunterziehen, sondern suche neue Wege. Im Sommer spürst Du wieder Aufwind und nutzt Deine gesellige Ader für Unternehmungen im kleinen Kreis. Ab Herbst schaffst Du es mit viel Disziplin, Deinen vernachlässigten Körper wieder in Wallungen zu bringen.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Sorge dafür, dass Körper und Geist das ganze Jahr in Einklang bleiben.

Geht es Deiner Seele nicht gut, leidet auch Dein Körper. Das kann zu Beginn des Jahres passieren, deshalb solltest Du schauen, was Du ändern kannst, um wieder auftanken zu können. Spätestens ab Mitte Mai sind Körper und Seele wieder ein Team. Behalte das Gleichgewicht aber im Auge. Ab Sommer genießt Du vor allem gemütliches Miteinander mit Freunden und Familie. Im Oktober kann Dich eine Erkältung lahm legen. Am besten sorgst Du vor und treibst Du schon vorher viel Sport, um Deinen Körper präventiv fit zu halten.

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Dein Körper schreit nach Sport – aber mit Maß und Ziel.

Im neuen Jahr musst Du Dich mehr um Deinen Körper kümmern, aber auch nicht verausgaben, sonst besteht Verletzungsgefahr. Radfahren ab März ist optimal. Das trainiert nicht nur Deine Muskeln, sondern auch Deinen Geist. Deine Ausstrahlung ist ab Juli glänzend, das bemerkt auch Dein Umfeld und macht dir aufbauende Komplimente. Du solltest jedoch nicht erwarten, dass das so bleibt, wenn Du nichts dafür tust. Im Oktober ist Ruhe gefragt, denn dann drohen Rückschläge. Als Ventil für Deinen Frust hilft hier ein aktiver Lebensstil, dann geht es schnell wieder bergauf. Kreative Ideen kommen Dir im Austausch mit anderen.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Spätestens im Sommer solltest Du anfangen, Dich fit für den Winter zu machen.

Gesundheit und Sport sind Dir wichtig, das ist gut so, aber übertreibe es nicht. Neptun wird Dich immer wieder in eine Traumwelt entführen. Einfach mal abschalten, das ist völlig in Ordnung. Achte aber darauf, immer wieder in die Realität zurückzufinden. Ab dem Frühjahr wirst Du einige schlechte Gewohnheiten ablegen müssen und können. Die Früchte für Dein Engagement wirst Du ab Juli ernten. Mit dieser Energie kannst Du die Sommermonate über einiges wieder ins Lot bringen und Dich neu definieren. Du wirst Dich wie neugeboren fühlen. Und mit genügend Bewegung gehst Du fit in den Herbst und Winter.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Du strotzt 2021 nur so vor Kraft und verfolgst Deine Ziele ehrgeizig.

Nutze diese Kraft, doch behalte Deine Grenzen im Auge, sonst kippt alles. Dann wirst Du Dich ab März nicht mehr wohl, sondern ausgelaugt fühlen. Auf die Sommermonate darfst Du setzen. Deine Ausstrahlung und Deine Energie können alle sehen. Das wird Dich beflügeln und motivieren. Unternimm viel ab Juli mit Freunden oder Verwandten. Mit einer positiven Einstellung kannst Du im Herbst Stress und Frust abwehren. Dann kannst Du das Jahr mit einem neuen Lebensgefühl abschließen.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Freiraum, um Dich entfalten zu können, ist in diesem Jahr besonders wichtig.

Du solltest darauf achten, dass Deine sensible Seele und Dein Körper sich immer in Balance befinden. Das Saturnjahr macht Dich aber zum Glück sehr stark. Du bist abenteuerlustig. Nutze diese Motivation, aber immer mit Blick auf die Realität und Deine Möglichkeiten. Im April solltest Du vorsichtig und achtsam sein, sonst passiert etwas. Alles, was Du mit Ruhe und Gelassenheit angehst, wird Dir gelingen. Überfordere Dich auf keinen Fall im Sommer, sondern setze auf Besonnenheit und Weitblick. Im familiären Kreis tankst Du im Herbst auf. Im November bist Du sehr nachdenklich, im Dezember aber wieder energetisch und mutig.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Dieses Jahr bist Du dank Saturn und Jupiter noch aktiver.

Du strahlst im Saturnjahr, du liebst und wirst geliebt. Das belebt Körper und Geist und macht Dich stark. Schon zum Jahresbeginn macht sich das bemerkbar. Im Sommer musst Du mit Hindernissen und Anspannung rechnen. Nichtstun führt dann nur zu frustrierender Trägheit, daher solltest Du Dich nach einer ruhigen Phase um einen sportlichen Ausgleich kümmern. Der Herbst ist wieder von Aufwind geprägt und entschädigt für alles Schwere.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Jupiter macht Dich stark und Venus versüßt Dir den Sommer.

Das Jahr beginnt mit dem Gefühl von Befreiung. Das macht Dich locker und motivierter für Neues. Du kannst 2021 ruhig mehr auf Dein Bauchgefühl hören und auf das, was Dein Körper Dir sagen will, vor allem im Frühling. In den Sommermonaten bringt die Liebe Geist und Körper zum Schwingen, das gibt Energie, die noch bis in den Herbst hinein wirkt. Im Spätherbst bremst Dich eine Erkältung etwas aus. Doch nach einer Phase voller Entspannung und innerer Ruhe kannst Du das Jahr zufrieden abschließen.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

2021 wird für Dich ein unruhiges und wechselhaftes Jahr.

Gleich zu Jahresbeginn siehst Du Dich mit Problemen konfrontiert. Es wird also auch anstrengend für Dich. Doch lasse Dich nicht unterkriegen und nutze die Kraft, die Du durch den Sport bekommst, das macht den Kopf frei und den Körper resistent. Wellness dient als Ausgleich. Davon profitierst Du bis zum Ende des Frühlings. Wenn Du am Ball bleibst, bewahrst Du Dir Dein gutes Körpergefühl über den ganzen Sommer. Im Herbst sollte Dein Seelenleben im Fokus stehen. Tue Dinge, die Dir gut tun und umgib Dich mit lieben Menschen. Kleine Pausen laden Deine Akkus auf, die Energie reicht bis zum Jahresausklang.

Fische (20. Februar bis 20. März)

Du benötigst Kraft und Ausdauer, denn Du musst viele Höhen und Tiefen meistern.

Du beginnst das Jahr etwas angeschlagen. Höre auf die Signale Deines Körpers und lasse Dich auch regelmäßig vom Arzt durchchecken. Ab März steigt Deine Energiekurve. Du fühlst Dich, als könntest Du alles erreichen. Jetzt nicht überlasten, ansonsten sind Deine Reserven schnell leer. Gehe strukuturiert an Deine Vorhaben und nutze Deine Energie gezielt. Bleibe Dir im Sommer selbst treu und diskutiere nicht umsonst. Das schadet Deiner Seele bloß. Im Herbst stabilisiert sich alles wieder, sodass Du einen erntspannten Jahresausklang erlebst.

Titelfoto: 123RF/nicoelnino

Mehr zum Thema Horoskop:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0