Jahreshoroskop 2021 Löwe: Das erwartet Dich im neuen Jahr

Das Jahreshoroskop für das Sternzeichen Krebs: Was Krebs-Frauen und Krebs-Männer in Sachen Liebesleben, Finanzen und Gesundheit im Detail erwartet, vermag nur die Astrologie zu erfassen. Das Ergebnis über Veränderungen, Herausforderungen, Chancen und Erfolge im neuen Jahr steht hier niedergeschrieben im Jahreshoroskop 2021. Wirf einen Blick in die Zukunft!

Das kostenlose Jahreshoroskop für das Sternzeichen Löwe im Astro-Jahr 2021.
Das kostenlose Jahreshoroskop für das Sternzeichen Löwe im Astro-Jahr 2021.  © 123RF/1enchik

Löwe-Jahreshoroskop für das Jahr 2021

Das Jahreshoroskop für Schnellleser:

Wie wird 2021 für Löwe-Frauen?

Laut dem Jahreshoroskop 2021 für die Löwe-Frau gleicht das Liebesleben einer Achterbahnfahrt. Liegt etwas schon länger im Argen, kann der Wunsch nach Veränderung aufkommen zu Jahresbeginn. Danach kommt eine Zeit des Verliebtseins, gefolgt von einer Flaute in Sachen Liebe und Partnerschaft. Im Herbst wird es wieder romantisch, doch zum Ende des Saturnjahres lässt die Freiheitssehnsucht die Löwe-Frau neue Wege einschlagen. Damit es im Beruf nicht genauso turbulent aussieht, sollten Löwe-Frauen nach dem Jahreshoroskop auf Sicherheit setzen. Mit kreativen und sozialen Lösungen verschafft sie sich Respekt am Arbeitsplatz. Im Sommer stehen Karrierechancen im Vordergrund und die Löwe-Frau beweist Verhandlungsgeschick.

Wie wird 2021 für Löwe-Männer?

Das Jahreshoroskop 2021 für Löwe-Männer rät zur Vorsicht am Anfang des Jahres. Doch im Frühling des neuen Astro-Jahres nimmt er Fahrt auf in Sachen Liebe, Flirt und Partnerschaft. Venus lässt ihn auf Wolke Sieben schweben. Singles flirten, liierte Partner genießen die Zweisamkeit. Es können sogar Hochzeitspläne aufkommen. Auch beruflich sagt das Löwe-Mann-Jahreshoroskop Vielversprechendes voraus: Mit seinem Verhandlungsgeschick treibt er seine Karriere voran und setzt sich zum Wohl sozial Schwächerer ein. Der Löwe-Mann sollte nicht leichtsinnig sein, kann mit seinem Optimismus aber nur gewinnen.

Hier geht es zu den Jahreshoroskopen aller Sternzeichen:

Noch nicht genug? Das ausführliche Horoskop für Löwe jetzt auf TAG24:

Jahreshoroskop Löwe: So wird das Jahr 2021 für die Löwe-Frau

Du bist Löwe-Frau? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.
Du bist Löwe-Frau? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.  © RTV

Löwe-Frau (23. Juli bis 23. August)

Bei ihrem schillernden Auftritt kann der Löwe-Frau keiner das Wasser abgraben.

Der Start ins Saturnjahr kann sich sehen lassen und doch wird sie im Saturnjahr mit dem einen oder anderen Dämpfer rechnen müssen. Das wird der erfolgsverwöhnten Dame nicht gefallen. Doch bereits im April und besonders im Juni und Juli zieht sie sämtliche Register. Königlich erobert sie ihr Podest und regiert von dort aus bis in den Herbst hinein. Geschäftliche Erfolge zeigen sich Anfang August. Von Eifersucht geprägt kann sie im Oktober zu ihrem eigenen Stolperstein werden. Kritische Phasen muss sie im November richtig einschätzen und im Dezember Vorsicht walten lassen. Dann kann ihr niemand mehr das Wasser abgraben.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

Mit Uranus in der Anspannung und Saturn in der Opposition geht man nicht unbedingt leicht durchs Leben. Da kann schon länger etwas im Argen sein und man hat das Gefühl, etwas verändern zu müssen. Ihr Liebesleben gleicht immer wieder einer Achterbahnfahrt. Verliebt ist die Löwe-Frau im März und April. Die Reihen lichten sich noch mehr zwischen Mai und Juli. Ihre Ausstrahlung kommt an, sie lernt andere Menschen kennen. Romantisch und gefühlvoll erlebt sie den September. Im Oktober sollte sie nicht auf Konfrontation setzen. Es könnte etwas in die Brüche gehen. Von Freiheitssehnsucht geplagt, geht sie neue Wege und das ist nicht verkehrt.

Erfolg und Finanzen

In finanziellen Belangen und am Arbeitsplatz steht sie 2021 immer wieder vor Herausforderungen. Saturn fordert auf, Schwachstellen zu überprüfen und auf Sicherheit zu setzen. Das wird ihr im neuen Astro-Jahr auch gelingen. Kreative Lösungen bahnen sich ab Mitte April an und sie verschafft sich Respekt am Arbeitsplatz. Man schätzt im Mai ihren Einsatz und ihr Auftreten kommt gut an. Im Juni und Juli stehen Karrierechancen im Vordergrund. Im August verfügt sie über ein wachsames Verhandlungsgeschick. Kreativ setzt sie sich im Herbst für soziale Lösungen ein. Wenn sie 2021 Risiken vermeidet und Aufmerksamkeit walten lässt, wird sie zufrieden sein.

Gesundheit und Fitness

Ihr Körper schreit nach sportlicher Betätigung. Aber bitte nicht übertreiben, sie sollte alles mit Maß und Ziel tun. Im März besteht Verletzungsgefahr. Im Frühjahr sollte sie viel mit dem Rad fahren. Das belebt nicht nur die Muskeln, sondern trainiert auch den Geist. Ihre Ausstrahlung ist ab Juli glänzend. Lob und Komplimente bauen sie auf. Sie sollte jedoch nicht erwarten, dauerhaft umschmeichelt zu werden. Im Oktober könnten ihr Rückschläge ziemlich zusetzen. Ruhe ist gefragt und ein sportliches Ventil muss her. Mental geht es bald wieder bergauf. Sie tauscht sich mit anderen Menschen aus und schöpft daraus Kraft für neue Ideen.

Große Stärken & kleine Schwächen der Löwe-Frau im Jahr 2021

Ihre sonnige Art beeindruckt ihr Umfeld – aber die Löwe-Frau lebt über ihre Verhältnisse.

Ihre Lebensaufgabe ist es, ein würdiger Mittelpunkt zu sein. Und dafür zieht sie sämtliche Register. Vital und lebensfroh ist ihre Natur. Ihr Organisationstalent ist bemerkenswert. Leidenschaftlich vertritt sie ihre Meinung und optimistisch sieht sie über Stolpersteine hinweg. Herzlich ist ihr Umgang mit anderen Menschen und begeisterungsfähig zieht sie ihr Umfeld an. Sie plant und wagt meist den großen Wurf. Mit kleinen Schritten wird sie sich kaum abgeben. Obwohl man ihr Stolz und Egoismus nachsagt, ist sie eine vollkommen aufrichtige und offene Persönlichkeit. Das Rampenlicht zieht sie an und sie sehnt sich nach Beifall und Bewunderung.

Was sie stark macht:

Ihr sonniges Naturell. Sie kann andere mit ihrem Auftreten beeindrucken. Großmütig und gerechtigkeitsliebend geht sie durchs Leben, auch im Jahr 2021. Sie wird alles daransetzen, um an die Spitze zu gelangen. Dabei geht sie aber nicht rücksichtslos vor. Sie versteht es, andere mitzunehmen und Verantwortung zu tragen. Gefährlichen Situationen tritt sie mutig und furchtlos entgegen. Geht nicht, gibt es nicht. Meist wird es ihr im Saturnjahr gelingen, nur Aufgaben zu übernehmen, die auch ihren Vorstellungen entsprechen. Sie kann überzeugen und Gegner für sich gewinnen. Ihre Heiterkeit ist ansteckend und bei der Erfüllung ihrer Aufgaben ist sie auf Gründlichkeit und Präzision bedacht.

Was sie schwach macht:

Auf ihre Kosten kann man keine Witze machen. Das verletzt ihren Stolz. Immer will sie die Führungsrolle übernehmen. Es gibt Zeiten, da siegt die Faulheit und sie wird sich kaum ein Bein ausreißen. Wer ihr nicht genügend Respekt zollt, muss mit ihren scharfen Krallen rechnen, und wenn es nicht nach ihren Vorstellungen geht, dann bockt sie. Sparen ist nicht unbedingt ihre Stärke, dafür gibt sie das Geld zu gerne aus. Ein Zusammenleben mit ihr ist nicht einfach. Wer sich nicht auf die Hinterbeine stellt, bleibt auf der Strecke. Ihre Leidenschaften sind oft nur von kurzer Dauer und Gefühle werden gelegentlich banalisiert. Sie gibt den Ton an und will für ihre Künste gebührend gelobt werden.

Dank ihrer fröhlichen Natur versprüht die Löwe-Frau besonders viel Charme in 2021. Ihr Stolz steht ihr aber manchmal im Weg laut Jahreshoroskop. Die Löwe-Frau sollte sich ruhig mal selbst aufs Korn nehmen, das öffnet das Herz.

Jahreshoroskop Löwe: So wird das Jahr 2021 für den Löwe-Mann

Du bist Löwe-Mann? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.
Du bist Löwe-Mann? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.  © RTV

Löwe-Mann (23. Juli bis 23. August)

Das überzeugte Auftreten und diverse Chancen des Löwe-Manns führen letztendlich zum Erfolg.

Schwungvoll startet er in das Jahr. Von Venus und Mars umarmt und im Sommer von Jupiter unterstützt kann fast nichts schiefgehen. Dennoch können das Saturnjahr und gleichzeitig Saturn im Wassermann einige Stolpersteine für ihn bereithalten. Da heißt, der Löwe-Mann sollte mit der Strömung schwimmen, den Verstand einschalten und auch mal auf das hören, was andere sagen. Der April lockt mit beruflichen Angeboten und Verhandlungsgeschick zeigt sich im Juli. Im Herbst tritt er etwas auf der Stelle. Dafür lässt sich im November eine kleine Ernte einfahren. Sein überzeugtes Auftreten im neuen Astro-Jahr ist seine Stärke. Wenn er seine Chancen nutzt, hat er gewonnen.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

Venus und Mars bringen bereits im Januar das Eis zum Schmelzen. Februar und März sollte er sich etwas zurücknehmen, da er nur wenige Chancen hat. Wogen glätten sich im Mai und im Juni kommt sein Charme langsam in Fahrt. Innig und heiß wird es im Juli. Venus krönt sein Tierkreiszeichen und er schwebt auf Wolke sieben. Singles werden jetzt zum Star auf der Flirtbühne. Liierte Partner genießen eine schöne Zweisamkeit. Es können sogar Hochzeitspläne geschmiedet werden. Im Herbst sind etwas Disziplin und Ausdauer gefragt. Vorsicht vor Eifersuchtsszenen, sie zahlen sich nicht aus. Ab November können sich erneut zauberhafte Dates ankündigen.

Erfolg und Finanzen

Zu Beginn des Jahres 2021 geht ihm einiges durch den Kopf. Das sollte er aber erst noch etwas reifen lassen. Ab April kann er durchstarten. Konkrete Ergebnisse zeigen sich ab Mai bis Mitte Juli. Er zeigt Verhandlungsgeschick und rückt sich mit seinem Vorhaben ins rechte Licht. Mit Finanzen jonglieren kann er gut in der ersten Augusthälfte. Jetzt treibt er auch seine Karriere voran. Im Herbst setzt er sich spontan zum Wohle sozial Schwächerer ein. Das birgt zwar Risiken, stabilisiert aber auch sein inneres Wohlbefinden. Im November sollte er nichts leichtsinnig aufs Spiel setzen. Wenn er in allem das Positive sieht, kann er nur gewinnen.

Gesundheit und Fitness

Der Löwe-Mann geht nicht unbedingt entspannt ins Saturnjahr laut Jahreshoroskop. Bei aufkommendem Stress ist es wichtig, sich auch mal etwas Ruhe zu gönnen. Im April schöpft er Kraft aus schönen Gesprächen. Er ist begehrt und macht neue Erfahrungen. Das ist Wasser auf seine Mühle. Für einen schönen Urlaub muss er nicht zwangsläufig verreisen, solange er sportliche Aktivitäten integriert. Der Alltag im September schaut etwas trüb aus. Er droht ins Abseits zu geraten. Daher sollte er am Ball bleiben und selbst Initiative ergreifen. Neuer Schwung macht ihn ab November sehr anziehend. Das schmeichelt ihm sehr und lässt ihn vor Kraft und Energie strotzen.

Große Stärken & kleine Schwächen des Löwe-Manns im Jahr 2021

Der Löwe-Mann begeistert als Eroberer – seine Rechthaberei schafft aber Feinde.

Dieser begeisterungsfähige Mann kommt an! Er ist es gewohnt, im Scheinwerferlicht zu stehen, und sein Charme öffnet ihm die Türen. Mit ihm kann man lachen, er freut sich des Lebens und sonnt sich im Licht seiner Großzügigkeit. Beruflich strebt er Führungspositionen an, die er dank seines Organisationstalentes perfekt ausfüllt. Ehre und Würde sind sehr ausgeprägt. Allerdings kann sich die Zusammenarbeit mit ihm etwas schwierig gestalten, da er keine Kritik vertragen kann. Grund zur Eifersucht sollte man ihm nicht geben, denn er duldet keinen Nebenbuhler. Er ist der geborene Eroberer, verliebt sich schnell und braucht die Bewunderung wie die Luft zum Atmen.

Was ihn stark macht:

Die Würde, die er ausstrahlt. Er drängt auf Selbstverwirklichung und die Sonne, als Herrscherin seines Tierkreiszeichens, setzt ihn immer perfekt in Szene. Er erkennt den Schwerpunkt seiner Existenz, baut auf sich und gestaltet sich seinen individuellen Lebensrhythmus. Seine Herzlichkeit kommt an. In seinem Umfeld bleibt keiner auf der Strecke. Er versteht es, Menschen für sich zu gewinnen und mitzureißen. Seine Familie sieht er als Rudel, über das er nicht unbedingt herrscht, sondern das er verteidigt. Er ist ein Meister großherziger Gesten, großzügig und optimistisch. In Geldangelegenheiten geht er meist den erfolgsverwöhnten Weg.

Was ihn schwach macht:

Seine Starallüren. Er stellt sich selbst auf ein Podest und versucht, anderen das Wasser abzugraben. Er will die Führungsrolle übernehmen und sein gönnerhaftes Getue kann andere schnell vor den Kopf stoßen. Immer wieder versucht er, den anderen seinen Stempel aufzudrücken. Er hasst Kritik, tut sich mit Selbstreflexion schwer und ist gelegentlich oberflächlich und großspurig. Stets hat er das Gefühl, zu etwas Höherem bestimmt zu sein. Mit dieser Einstellung schafft er sich keine Freunde. Nach außen gibt er sich groß, ist aber meist auf der Suche nach Selbstsicherheit und Selbstvertrauen. Mit der grauen Alltagsrealität kommt er nicht unbedingt gut zurecht und fühlt sich für den Kleinkram zu schade.

Das Jahreshoroskop gibt allerlei Tipps, an welchen Stellen der Löwe-Mann ansetzen kann, um ein glückliches 2021 erleben zu können. Ein wenig mehr Kritikfähigkeit kann helfen. Doch seine liebevolle Art macht auch vieles wett im Saturnjahr.

Titelfoto: 123RF/1enchik

Mehr zum Thema Jahreshoroskop:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0