Jahreshoroskop 2021 Skorpion: Das erwartet Dich im neuen Jahr

Das Jahreshoroskop für das Sternzeichen Skorpion: Nutze den Zauber der Astrologie und tauche ein in die Welt der Sternenkundler. Hier erfährt jeder Skorpion, ob 2021 der Himmel voller Geigen hängt und wie sich berufliche Chancen in diesem Jahr optimal nutzen lassen. Ein Blick in die Sterne kann Dir eine wertvolle neue Perspektive offenbaren.

Das kostenlose Jahreshoroskop für das Sternzeichen Skorpion im Astro-Jahr 2021.
Das kostenlose Jahreshoroskop für das Sternzeichen Skorpion im Astro-Jahr 2021.  © 123RF/1enchik

Skorpion-Jahreshoroskop für das Jahr 2021

Das Jahreshoroskop für Schnellleser:

Wie wird 2021 für Skorpion-Frauen?

Venus und Mars sorgen für sprühende Leidenschaft, sodass es bis in den März hinein knistert. Doch sollten die Erwartungen nicht zu hoch geschraubt werden, denn erst im Juni stabilisieren sich Beziehungen. Wenn die Skorpion-Frau ihre Eifersucht im Griff hat, wird es ein entspannter Sommer.

Im Frühjahr sollte sie kein finanzielles Risiko eingehen. Im Juli und August ändert sich die Lage. Im Herbst können sogar Gewinne eingefahren werden.

Wie wird 2021 für Skorpion-Männer?

Das Jahr beginnt mit wunschlosem Glück. Im März wartet sogar Wolke sieben auf den Skorpion-Mann. Ein Sommer voller Flirts gipfelt mit höchster Zufriedenheit im September.

Ist ein Jobwechsel geplant, sollte damit bis zum Sommer gewartet werden. Mit Hilfe der Sterne kommt im Oktober das große Glück.

Hier geht es zu den Jahreshoroskopen aller Sternzeichen:

Noch nicht genug? Das ausführliche Horoskop für Skorpion jetzt auf TAG24:

Jahreshoroskop Skorpion: So wird das Jahr 2021 für die Skorpion-Frau

Du bist Skorpion-Frau? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.
Du bist Skorpion-Frau? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.  © RTV

Das kleine Glück und starke Regenerationskräfte machen sie über alles erhaben.

Disziplin und Ausdauer sind gefragt. Sie muss alte Strukturen aufbrechen und sich auf Neues einlassen, auch wenn es zu Missgeschicken oder verzwickten Situationen kommt. Ein wohlüberlegter Umbruch birgt positive Chancen. Immer wieder werden kleine Glückssträhnen das Leben versüßen. Bereits im März schwebt diese schillernde Persönlichkeit auf Wolke sieben. Danach könnte es etwas stagnieren. Sie sollte sich aber nicht enttäuscht zurückziehen, das wäre falsch. Mitte Mai bis Ende Juli wird es ihr an Erfolg versprechenden Herausforderungen nicht fehlen. Im Herbst kann es stürmisch werden. Jetzt hilft nur eine gute Strategie.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

Von Leidenschaft geprägt erobert sie das neue Jahr. Venus und Mars halten die Liebe in Schwung. Einfach genießen und nicht hinterfragen, ob sich das auch vertiefen lässt. Im März knistert es erneut. Es bahnen sich neue Kontakte an, man führt wunderbare Gespräche, lernt sich locker kennen. Jedoch sollte sie keine zu hohen Erwartungen stellen. Im Juni muss sie mit ganzem Herzen dabei sein, um eine wackelige Beziehung wieder zu stabilisieren. Entspannte Sommertage sind möglich, wenn keine Eifersucht ins Spiel kommt. Im Herbst tritt Stabilität ein. Sie fühlt sich verliebt und angekommen, erobert Herzen und schmiedet Pläne.

Erfolg und Finanzen

Am besten ist es, gleich zu Jahresbeginn die Antennen auszufahren. Chancen winken, und Energien halten sie auf Trab. Da kommt Freude auf. Nicht verzagen, wenn im März das Gefühl aufkommt, auf der Stelle zu treten. Wenn sie wohlüberlegt handelt, ist dies trotzdem eine gute Zeit, um schwierige Themen zu klären. Im Frühjahr sollte sie darauf achten, die Finanzen nicht aus den Augen zu verlieren. Risiken sollte man jetzt nicht eingehen. Neues kann sie im Juli und August wagen. Allerdings ist dabei etwas Vorsicht geboten. Wenn sie gut vorgearbeitet hat, kann sie im Herbst die Ernte einfahren und sich zum Jahresende dann zurücklehnen.

Gesundheit und Fitness

In diesem Jahr braucht sie viel Freiraum, um sich zu verwirklichen. Sie sollte darauf achten, dass ihre angreifbare Seele immer in Balance ist. Im Saturnjahr fühlt sie sich aber grundsätzlich stark. Ihre Abenteuerlust steigt. Das kann allerdings bisweilen mit der Wirklichkeit kollidieren. Im April sollte sie nicht mit dem Feuer spielen, sie könnte sich verbrennen. Alles, was sie mit Ruhe und Gelassenheit angeht, wird in diesem Jahr Früchte tragen. Überfordern darf sie sich auf keinen Fall im Juni und Juli. Da sollte sie sich lieber etwas zurücknehmen und im Herbst auf schöne familiäre Unternehmungen setzen. Der November stimmt sie nachdenklich.

Große Stärken & kleine Schwächen der Skorpion-Frau im Jahr 2021

Ihre starke Persönlichkeit strahlt Kraft aus – doch sie hat eine rachsüchtige Seite.

Ihrer faszinierenden Anziehungskraft kann man kaum widerstehen. Dabei kann sie ihrem Gegenüber auch eine unterschwellige Angst einflößen, welche Widerspenstigkeit auslöst. Das aber fordert ihre innere Kraft nur noch mehr heraus. Oberfläche und Mittelmaß sind nichts für sie. Es zieht sie hinab in die Welt der Tiefe und Extreme. Mit ihrer Meinung hält sie sich nicht zurück. Das lässt sie zänkisch und nörglerisch erscheinen. Mutig und ehrgeizig stellt sie sich Herausforderungen. Sie ist hart im Nehmen, opferbereit und wandlungsfähig. Ihr Handeln dient der Steigerung der eigenen Macht. Manchmal auch zwiespältig lebt sie ihre ganz besondere Eigenart.

Was sie stark macht:

Ihre leidenschaftliche Ader macht sie aus. Hinter ihrer beherrschten, ruhigen Fassade versteckt sich ein verletzlicher Kern. Sie liebt die Wahrheit, ist intelligent und geistreich. Ausdauernd setzt sie sich für eine gerechte Sache ein. Sie analysiert, hinterfragt und kann sich gut in andere Seelen hineinversetzen. Mutig stellt sie sich den Gefahren des Lebens. Sie wird begehrt und doch bisweilen abgelehnt. Das ist ihr bekannt und sie weiß damit umzugehen. Forsch packt sie ihre Probleme an, arbeitet fleißig und zuverlässig. Gerne setzt sie sich zum Wohle anderer ein. Angst vor einer Herausforderung kennt sie nicht. Mars ist ihr Kampfplanet und der kann ungeahnte Kräfte wecken. Immer ist sie mit Herzblut bei der Sache.

Was sie schwach macht:

Ihre Angst, verletzt zu werden, ist groß. Etwas zu offen trägt sie ihr Herz auf der Zunge. Gibt man ihr Grund zur Eifersucht, kann man sich auf ein fürchterliches Donnerwetter gefasst machen. Mit den Schwächen anderer kann sie nicht gut umgehen. Rücksichtslos streut sie auch mal Salz in die Wunden und kann den Giftstachel in diesem Prozess sogar gegen sich selbst richten. Neben ihrer Meinung duldet sie keine anderen Argumente. Schonungslos überschreitet sie Grenzen und zieht sich gekränkt zurück, wenn sie angegriffen wird. Da sie hohe Ansprüche an andere stellt, wird sie schnell enttäuscht.

Die Skorpion-Frau weiß, ihre Chancen 2021 zu nutzen. Mit Leidenschaft und authentischer Intelligenz stellt sie sich mutig allen Herausforderungen.

Jahreshoroskop Skorpion: So wird das Jahr 2021 für den Skorpion-Mann

Du bist Skorpion-Mann? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.
Du bist Skorpion-Mann? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.  © RTV

Skorpion-Mann (24. Oktober bis 22. November)

Positive Schwingungen und Freude begleiten diesen entschlossenen Hitzkopf.

Verantwortungsbewusstsein ist gefragt. Mit auftretenden Anspannungen ist im Saturnjahr nicht zu spaßen. Dafür fördert Uranus seine Entschlossenheit und Tapferkeit. Er startet zwar erfolgreich in das neue Jahr und genießt ein erotisches Prickeln, das Blatt kann sich aber leider auch schnell wieder wenden. Mitte März lassen sich kniffelige Aufgaben klären. Gute Gelegenheiten bieten sich Juni und Juli. Allerdings kann er sich auch jetzt nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Er muss versuchen, den Überblick zu behalten, denn im Frühherbst steht er auf schwankendem Boden. Zum Jahresausklang aber wird er sich zufrieden zurücklehnen.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

Lachend und verliebt geht er in das neue Jahr. Anfang Januar bietet das Liebesleben alles, was er sich wünscht. Doch die Umstände ändern sich und er sollte darauf achten, keine voreiligen Schlüsse zu ziehen. Wenn er gelassen bleibt, schwebt er im März auf einer rosaroten Wolke. Kleine Affären und heiße Flirts versüßen den Sommer. Doch so richtige Zufriedenheit kommt erst im September auf, wenn Venus durch sein Tierkreiszeichen zieht. Bis in den Oktober hinein ist er unwiderstehlich. Der wahre Sexappeal aber durchströmt ihn Ende Oktober. Da will er es dann wissen. Wenn er allerdings zu stürmisch vorgeht, bleibt er vielleicht auf der Strecke.

Erfolg und Finanzen

Geschenkt wird ihm nichts, auch wenn er immer wieder mit positiven Momenten rechnen kann. Seine finanzielle Situation stabilisiert sich im März. Vertragsverhandlungen sollte er auf den April verschieben. Wenn er einen Jobwechsel plant, ist ihm Jupiter im Juni und auch im Juli hold. Ende August könnte es berufliche Spannungen geben. Er sollte keine Emotionen hochkochen lassen, sondern Überzeugungsarbeit leisten. Im Herbst ist der Chef von ihm überzeugt und auch die Kollegen arbeiten gerne mit ihm zusammen. Eine kleine Glückssträhne ist im Oktober zu erwarten. Die Sterne helfen ihm immer wieder, seine Lage deutlich zu verbessern.

Gesundheit und Fitness

In diesem Jahr wird er eher wenig von sich preisgeben. Das macht sein Umfeld unsicher und er kann mit den Reaktionen nicht allzu gut umgehen. Er sollte trotzdem er selbst bleiben und sich nicht unter Druck setzen. Ab Mitte des Jahres kehren verbrauchte Energien zurück. Ungeahntes bahnt sich an und bringt ihn bald auf andere Gedanken. Seine Seele fühlt sich befreit. Er taut auf und tut wieder mehr für sich. Im Herbst sollte er viel raus in die Natur gehen, laufen und wohltuende Dinge planen. Er kann sich Massagen gönnen und sich mit Menschen austauschen, die ihm guttun. Doch sein Körper sehnt sich immer wieder nach Ruhe.

Große Stärken & kleine Schwächen des Skorpion-Manns im Jahr 2021

Mutig begibt er sich in den Gefahrenbereich – blindwütig kann er zerstören.

Er will Geheimnisse aufdecken und hat den Mut, sich dabei auch mal in Gefahr zu begeben. Seine starke erotische Ausstrahlung und sein respektheischendes Auftreten machen ihn geheimnisvoll und unwiderstehlich. Nichts Menschliches ist ihm fremd. Er versteht es, sich einzubringen und ins rechte Licht zu rücken. Es wird nicht leicht sein, ihn zu täuschen. Schnell durchschaut er jedes Spiel und seine sarkastischen Argumente können sehr verletzend sein. Mit Charme umgarnt er die Damenwelt. Als Mitarbeiter kann man sich auf seine Loyalität verlassen. Ehrgeizig stellt er sich seinen Aufgaben und auf seine Verschwiegenheit ist Verlass. Eine große Sensibilität und Verletzlichkeit begleiten ihn.

Was ihn stark macht:

Seine Risikobereitschaft ist einmalig. Eine Krise bringt ihn nicht um, im Gegenteil: Je höher die Anforderungen, desto mehr wächst er über sich hinaus. Meist agiert er aus dem Hintergrund und lässt sich kaum in die Karten schauen. Oberflächlichkeit ist ihm zuwider. Gegenüber Menschen, die ihm nahestehen, entwickelt er ein großes Verantwortungsgefühl. Hat man sein Vertrauen gewonnen, kann man in allen Lebenslagen mit ihm rechnen. Am Arbeitsplatz setzt er sich mit voller Kraft ein. Man schätzt ihn wegen seiner Leistungen. Er ist zwar nicht unbedingt kompromissbereit, versucht aber, Konflikten aus dem Weg zu gehen.

Was ihn schwach macht:

Sein Misstrauen strengt an. Man kann schwer in ihn hineinblicken, weil er oft widersprüchlich wirkt. Vertrauensbrüche vergisst er nicht und kann er auch nicht verzeihen. Er selbst aber nutzt seine Stärke, andere zu täuschen, sehr wohl aus. Feinden gegenüber reagiert er mit Heimtücke. Rücksichtslos riskiert er alles, um seine Ziele zu erreichen oder Gegnern zu schaden. Oft ist er den Extremen seiner eigenen Emotionen ausgeliefert. Er wirkt wie ein eiskalter Engel und für so manche Liebschaft ist er eine enttäuschende Herausforderung. Sein Selbstbewusstsein legt häufig Macho-Gehabe an den Tag. Übertreibungen schalten seinen gesunden Menschenverstand aus.

Loyal und ehrgeizig ist der Skorpion-Mann auch im Jahr 2021 ein zuverlässiger Partner. Manchmal lohnt es sich, mehr zu vertrauen.

Titelfoto: 123RF/1enchik

Mehr zum Thema Jahreshoroskop:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0