Jahreshoroskop 2021 Waage: Das erwartet Dich im neuen Jahr

Das Jahreshoroskop kennt die Antworten auf viele kosmische Fragen für das neue Jahr. Die Waage-Frau darf sich auf ein Jahr voller Liebe und bester Flirtchancen freuen. Für den Waage-Mann hat es Venus besonders im Sommer sehr gut gemeint. Was die Sterne für das Tierkreiszeichen Waage in Sachen Finanzen, Gesundheit und Fitness vorhergesehen haben, weiß Dein Jahreshoroskop für 2021.

Das kostenlose Jahreshoroskop für das Sternzeichen Waage im Astro-Jahr 2021.
Das kostenlose Jahreshoroskop für das Sternzeichen Waage im Astro-Jahr 2021.  © 123RF/1enchik

Waage-Jahreshoroskop für das Jahr 2021

Das Jahreshoroskop für Schnellleser:

Wie wird 2021 für Waage-Frauen?

Im Frühling locken unbeschwerte Flirts. Auch beruflich warten gute Gelegenheiten. Im Juli könnte sich sogar eine kurze Affäre entwickeln. Aber alles ganz entspannt. Mitte August bis Mitte September lässt Venus die Waage-Frau aufblühen, dann zieht sie alle Blicke auf sich. Für die nötige Abwechslung sorgen Leidenschaft und Erotik. Mit jeder Menge Organisationstalent und Verhandlungsgeschick wachsen im Mai und Juli die Erfolgschancen im Beruf. Danach geht es auf und ab, doch Zweifel helfen nicht weiter. Mit der nötigen Disziplin festigen sich positive Entwicklungen. Im Oktober und November klappt endlich alles.

Wie wird 2021 für Waage-Männer?

Zum Beginn des Jahres baut der Waage-Mann sein Liebeshaus auf Sand. Er zweifelt und kann sich zwischen den Kandidatinnen nicht entscheiden. Das ändert sich im Frühjahr. Im Juni und Juli hat er das Gefühl, alles habe sich gegen ihn verschworen. Dafür beschert Venus ihm danach Romantik pur. Singles erleben einen erotischen Herbst. Auch kurz vor Weihnachten wird es noch mal spannend.

In Sachen Erfolg und Finanzen stehen im Frühjahr berufliche Veränderungen ins Haus. Zwar sind Erfolge möglich, aber in den Schoß fällt ihm nichts. Sein Charme lässt ihn gut ankommen. Im Herbst drohen jedoch Aggressionen. Jetzt ist es besonders wichtig, sich nicht auf Machtspielchen einzulassen. Denn der Waage-Mann könnte den Kürzeren ziehen. Im November geht es wieder bergauf.

Hier geht es zu den Jahreshoroskopen aller Sternzeichen:

Noch nicht genug? Das ausführliche Horoskop für Waagen jetzt auf TAG24:

Jahreshoroskop Waage: So wird das Jahr 2021 für die Waage-Frau

Du bist Waage-Frau? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.
Du bist Waage-Frau? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.  © RTV

Waage-Frau (24. September bis 23. Oktober)

Jupiter stärkt ihr dieses Jahr den Rücken und Venus macht sie unwiderstehlich.

Ein Jahr mit vielen Ereignissen erwartet diese zauberhafte Persönlichkeit. Da ist Jupiter, der ihr den Rücken stärkt, Saturn mahnt etwas zur Vorsicht, und Venus umhüllt sie mit dem Mantel der Liebe. Was kann denn so überhaupt noch schiefgehen? Warme Frühlingsgefühle sind zu erwarten, dafür könnte es im Sommer etwas trüb aussehen. Das ändert sich ab Mitte August und auch der September bringt Tage, an denen ihre Ausstrahlung nur so knistert. Sie schmiedet Zukunftspläne, bringt ihr Leben in Ordnung und baut geschäftliche und berufliche Entwicklungen erfolgreich aus. Sie erlebt fast das ganze Jahr über ein unbeschwertes Miteinander.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

Neue Anregungen sind für diese kleine Zweiflerin nicht ganz einfach. Da müsste sie sich entscheiden, und das fällt ihr zu Beginn des Jahres nicht besonders leicht. Doch wenn die Frühlingsgefühle steigen und Jupiter ihr Inneres wärmt, flirtet sie unbeschwert nach allen Seiten. Im Juli könnte es zu einer kurzen, aber heißen Affäre kommen. Ansonsten kann sie sich einfach entspannt zurücklehnen und schauen, was sich so tut. Mitte August bis Mitte September zieht Venus eine optimale Bahn. Sie blüht auf und zieht alle Blicke auf sich. Leidenschaftliche Momente und knisternde Erotik sorgen für herrliche Abwechslung, auch zur Weihnachtszeit.

Erfolg und Finanzen

Einen Schnellstart legt sie nicht hin, doch im März ergeben sich die ersten Gelegenheiten, um Weichen für das Jahr zu stellen. Im April könnte ihr jemand in die Quere kommen, der ihr nicht wohlgesonnen ist. Das kann ihr aber nicht viel anhaben. Im Mai ist ihr Organisationstalent gefragt und im Juli kommt sie bei Verhandlungen zum Zug. Im August und September ist ein Auf und Ab zu verzeichnen. Jetzt sollte sie keine Zweifel aufkommen lassen. Saturn verleiht Ausdauer und Disziplin. Wenn sie das beherzigt, festigen sich geschäftliche Entwicklungen. Oktober und November klappt einiges. Sie begeistert mit ihren Ideen und erntet Anerkennung.

Gesundheit und Fitness

In diesem Jahr hat sie genug Kraft, um ehrgeizig und konsequent ihre Ziele zu verfolgen. Übertreiben sollte sie ihre Einsatzfreude aber nicht. Gefahren lauern im März und auch im Mai fühlt sie sich nicht besonders wohl. Diese Negativfront hält nicht lange an. Auf den Sommer darf sie setzen. Ihre Ausstrahlung ist dann umwerfend. Sie spürt, dass sie ankommt. Das tut ihr gut und beflügelt sie. Reisen müssen jedoch gegebenenfalls verschoben werden, auch wenn sie das Gefühl hat, etwas unternehmen zu müssen. Eine positive Denkweise kann drohenden Stress im November gekonnt abwehren. Sie profitiert von einem völlig neuen Lebensgefühl.

Große Stärken & kleine Schwächen der Waage-Frau im Jahr 2021

Ihre Umgangsformen öffnen für sie Türen – ihre Unentschlossenheit strengt an.

Mit Taktgefühl und Höflichkeit ist diese Dame ausgestattet. Es ist ihr zentrales Anliegen, Harmonie herzustellen und zu erhalten. Sie versteht es, mit Charme und Geist zu plaudern und ihr Umfeld damit zu verzaubern. Stets versucht sie, die Balance zu halten und einen Mittelweg zu finden. Optimistisch geht sie an ihre Aufgaben heran, vertritt diplomatisch ihre Meinung und versteht es, sich intelligent aus der Affäre zu ziehen. Leichtgläubig erkennt sie nicht gleich, was sich hinter einer überfreundlichen Fassade versteckt. Sie verhält sich jedoch oft zu angepasst, wirkt unentschlossen und handelt oberflächlich, wenn es darum geht, Dingen auf den Grund zu gehen.

Was sie stark macht:

Ihr fröhliches, geistreiches Naturell öffnet Türen. Sehr stilvoll sind ihr Auftreten und ihr Ausdruck. Für sie gehört zum Ich immer auch ein Du. Sie betrachtet in jeder Lage beide Seiten und wägt ab. Dabei ist sie auch immer zu Kompromissen bereit. Sie ist gemeinschaftsorientiert, friedliebend und geht bei ihren Planungen strategisch vor. Bei Einladungen glänzt sie als charmante Unterhalterin, flirtet nach allen Seiten und versteht es, sich ins rechte Licht zu rücken. Gerne überträgt man ihr die Vermittlerrolle. Da sie ungern Partei ergreift, gerät sie schnell zwischen die Fronten. Durch ihr diplomatisches Auftreten kann sie die Harmonie jedoch geschickt wiederherstellen.

Was sie schwach macht:

Niemand kann es allen gleichzeitig recht machen, nicht einmal diese diplomatische Dame. Das macht sie unsicher und unzufrieden. Ihr zögerliches Verhalten kann zu Missverständnissen führen. Sie weckt Hoffnungen, die sie dann nicht erfüllt. Sie schätzt Menschen oft nach dem Äußeren ein und auf Umgangsformen legt sie mehr Wert als auf den inneren Kern. Das kann sehr leicht zu Enttäuschungen führen. Da sie selbst niemanden enttäuschen will, wirkt ihr Auftreten oft abgehoben und wirklichkeitsfremd. Ihr Gerechtigkeitssinn ist manchmal ein wenig zu übertrieben. Oft schränkt sie sich selbst ein, weil sie gerne erst einmal auf Paragrafen herumreitet.

Das Streben nach Harmonie ist in diesem Jahr ganz zentral für die Waage-Frau. Sie sollte aufpassen, dass sie nicht enttäuscht wird.

Jahreshoroskop Waage: So wird das Jahr 2021 für den Waage-Mann

Du bist Waage-Mann? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.
Du bist Waage-Mann? Das ist Dein Astro-Jahresbarometer für 2021.  © RTV

Waage-Mann (24. September bis 23. Oktober)

Er steht hoch im Kurs und nimmt mit Leichtigkeit die eine oder andere Hürde.

Gute Laune und ein frohes Gemüt sind seine Begleiter. Jupiter beflügelt und Saturn mahnt zur Vorsicht. Beides gut eingesetzt bringt insgesamt den Erfolg. Er macht in diesem Jahr die Liebe zu seiner Muse und versteht es, der einen oder anderen Streitigkeit aus dem Weg zu gehen. Er konzentriert sich im Februar und im März erfolgreich auf seine Arbeitswelt und auf die Finanzen. Kleine Stolpersteine kann er im April gut umgehen und anschließend den Wonnemonat Mai genießen. Von der Romantik getragen sorgen heiße Sommerflirts für Abwechslung. Ein beruflicher Aufwärtstrend prägt den Herbst und zum Jahresende dominiert die Erotik.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

Wo gute Kräfte walten, da kann er glücklich sein. Zunächst baut er sein Liebeshaus auf Sand. Er zweifelt und kann sich zwischen den Kandidatinnen nicht entscheiden. Das ändert sich im Frühjahr. Das Liebesbarometer steigt, und er erkennt seine Chancen. Im Juni und Juli hat er das Gefühl, alles habe sich gegen ihn verschworen. Dafür umarmt ihn Venus ab Mitte August und beschert ihm herrliche Wochen. Er erlebt Romantik pur. Singles stehen im Herbst zeitweise hoch im Kurs. Neue Kontakte sind möglich und prickelnde Erotik macht ihn unwiderstehlich. Hat er noch keinen Erfolg erzielt, heißt es abwarten: Kurz vor Weihnachten wird es spannend.

Erfolg und Finanzen

Sein umwerfender Charme lässt ihn fast überall ankommen. Kleine und große Erfolge sind möglich. In den Schoß fällt ihm trotzdem nichts, auch wenn ihm die Sterne wohlgesonnen sind. Berufliche Veränderungen kann er im Frühjahr ins Auge fassen. Danach sollte er zurückgezogen an seinen weiteren Zielen feilen. Bereits im Juli kann er mit dem Lob seiner Vorgesetzten rechnen. Vorstellungsgespräche sollte er auf Mitte bis Ende August verlegen. Im Herbst spürt er leichte Aggressionen. Besser nicht auf Machtspiele einlassen, er könnte den Kürzeren ziehen. Im Oktober braucht er noch nicht den Mut verlieren, denn ab November gelingt so einiges.

Gesundheit und Fitness

Er startet angeschlagen in das neue Jahr. Nun muss er sich viel Ruhe gönnen. Positive Energien von Jupiter erreichen ihn in den Monaten April bis Juni. Das stärkt auch seine mentale Gesundheit. Im Juli und August kann er sich auf sein Körpergefühl verlassen und das machen, was ihm guttut. Im Herbst sollte er neue Dinge ausprobieren. Er kann jetzt eine neue sportliche Aktivität starten und muss sich wegen der Ernährung nicht unter Druck setzen. Es ist wichtig, sich nicht zu einseitigen Diäten verleiten zu lassen, sondern die Ernährung konsequent umzustellen. Joggen in der Natur setzt Glückshormone frei, auch wenn der November ihn nicht aufbaut.

Große Stärken & kleine Schwächen des Waage-Manns im Jahr 2021

Er ist ein Garant für stilvolles Auftreten – doch vertritt keinen klaren Standpunkt.

Der harmonische, friedliebende Zeitgenosse geht dem Risiko aus dem Weg. Abenteuerlust kennt er nicht und mit der Frau fürs Leben will er in trauter Zweisamkeit das Glück genießen. Allerdings genügen schon harmlose Anlässe, um das Feuer seiner Liebe zu löschen. Sein kultiviertes Auftreten macht ihn zu einem gern gesehenen Gast. Er versteht es, charmant zu plaudern, und seine ehrlichen Absichten werden honoriert. Am Arbeitsplatz oder in Vereinen kann er sich gut anpassen. Wer aber meint, dass er sich unterordnet, der wird sich wundern. Mit seinem guten Geschmack sorgt er stets für blendendes Aussehen. Damit heischt er aber auch gierig nach Sympathien, kann somit also auch sehr kapriziös und launisch auftreten.

Was ihn stark macht:

Er kommt fast mit allen wunderbar aus. Die Meinung anderer ist für ihn wichtig, und er wird sie in seine Entscheidungen integrieren. Heiter und gelassen geht er durchs Leben, denn nur dabei fühlt er sich so richtig wohl. Er liebt das Gefühl der Freiheit und lässt sich nicht so ohne Weiteres vereinnahmen. Unternehmungslustig zieht er mit Freunden um die Häuser und versteht es, die Damenwelt mit seinem unwiderstehlichen Charme zu verzaubern. An seinen Arbeitsplatz stellt er hohe Ansprüche. Er brilliert im Team und wirkt ausgleichend zwischen Chef und Untergebenen. Er ist in der Lage, sich Fehler einzugestehen.

Was ihn schwach macht:

Sein Selbstwertgefühl ist leicht zu untergraben. Als ausgesprochener Ästhet kann er nur schlecht mit ungehobelten Menschen umgehen. Zu sehr auf Versöhnung getrimmt geht er schnell halb gare Kompromisse ein. Von seinem Umfeld erwartet er zu viel und kann nur schwer verstehen, dass man nicht so denkt und handelt, wie er das tut. Seinen eigenen Standpunkt vertritt er nicht immer. Wankelmütig dreht er sich wie die Fahne im Wind. Wenn sich seine Idealvorstellungen nicht erfüllen, neigt er dazu, sich etwas angekratzt zurückzuziehen. Er ist kaum bereit, ein Risiko einzugehen. Viel zu lange wägt er seine Entscheidungen ab und am Ende ist die Chance vertan.

Der Waage-Mann kann 2021 richtig durchstarten und sein Leben in vollen Zügen genießen. Dabei sollte er nur aufpassen, dass er von seiner eigenen Linie nicht zu sehr abrückt. Dann kann auch aus neuen Kontakten etwas Wundervolles entstehen.

Titelfoto: 123RF/1enchik

Mehr zum Thema Jahreshoroskop:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0