Paar entdeckt mysteriöse Falltür im Haus: Was er darunter findet, bringt sie zum Ausflippen

Melbourne (Australien) - Dieses Paar hat sich einiges vorgenommen. Anfang des Jahres zogen Steph und Paul im australischen Melbourne in ein stark renovierungsbedürftiges Anwesen. Dort wartete nicht nur eine Menge Arbeit auf die beiden, sondern auch eine mysteriöse Falltür. Diese entdeckten beide Mitte des Jahres, wie aktuell der Daily Star berichtet.

Paul und Steph zogen Anfang des Jahres in das alte Haus, das 1890 erbaut wurde. Darin fanden beide Mitte des Jahres eine mysteriöse Falltür.
Paul und Steph zogen Anfang des Jahres in das alte Haus, das 1890 erbaut wurde. Darin fanden beide Mitte des Jahres eine mysteriöse Falltür.  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/the_phoenix_project/TikTok/Screenshot/steph.haigh

Mit mehreren TikTok-Videos haben die Australier seitdem ein Millionenpublikum begeistert. Im ersten Clip, der vergangenen Monat online ging, sieht man Paul bei der Arbeit.

Der junge Mann ist gerade damit beschäftigt, Dielen abzuziehen, die den Weg zu der darunter befindlichen Falltür versperren. Im Clip erklärt Steph Folgendes: "Leute, wir sind so aufgeregt, weil wir glauben, dass sich neben unserer Treppe eine Tür befindet. Paul ist vorhin darauf gestoßen und hat diese Griffe und ein Scharnier gefunden."

Obwohl der Clip 8,9 Millionen Klicks generierte, bekommen die Zuschauer darin gar nicht zu sehen, was sich unter der Tür verbirgt. Der virale Hit bricht ab, während Paul mit einem Hammer versucht, das Objekt der Begierde aufzuhebeln.

Forscher taucht in Loch Ness: Was er dort entdeckt, ist "wirklich gruselig"
Mystery Forscher taucht in Loch Ness: Was er dort entdeckt, ist "wirklich gruselig"

Ein paar Tage später erst legte das Paar nach. Im zweiten Video sieht man Paul die Falltür anheben. Kurz darauf macht sich Ernüchterung breit - nur Erde.

Doch dieser erste Eindruck täuschte!

Paar kann letztes Rätsel nicht lösen

Paul beim Graben im mysteriösen Loch.
Paul beim Graben im mysteriösen Loch.  © TikTok/Screenshot/steph.haigh
Gefunden: Paul zieht stolz einen Gehstock hervor, der in der Erde vergraben war.
Gefunden: Paul zieht stolz einen Gehstock hervor, der in der Erde vergraben war.  © TikTok/Screenshot/steph.haigh
Warum der Gehstock an dem mysteriösen Ort vergraben wurde, bleibt offen.
Warum der Gehstock an dem mysteriösen Ort vergraben wurde, bleibt offen.  © TikTok/Screenshot/steph.haigh

Auf Wunsch mehrerer TikTok-User folgte ein drittes Video. Darin sieht man Paul mit einer Schaufel in dem Loch unter der Falltür. Plötzlich zieht der Hausbesitzer einen langen Gegenstand hervor.

"Paul ging hinunter, um zu graben, und hielt seine Taschenlampe dorthin und er konnte etwas fühlen und Leute, wir haben einen Spazierstock gefunden. Warum ist da ein Spazierstock? Ich flippe aus", so Steph.

Das Rätsel um den mysteriösen Gegenstand konnte das Paar seither nicht lösen. Mitte Juli veröffentlichten die Hausbesitzer zwar einen weiteren Clip, in dem sie den Gehstock noch einmal in einer Nahaufnahme zeigten.

Schockfund! Überreste eines "Vampirs" mit Sichel um den Hals entdeckt
Mystery Schockfund! Überreste eines "Vampirs" mit Sichel um den Hals entdeckt

Doch neuere Erklärungen hatten sie leider nicht zu bieten.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/the_phoenix_project/TikTok/Screenshot/steph.haigh

Mehr zum Thema Mystery: