Mit Tomatenmark: Hakenkreuz an Wohnungstür geschmiert!

Osterburg - Nazi-Schmiererei in Osterburg (Landkreis Stendal): Unbekannte haben am Mittwochabend ein Hakenkreuz hinterlassen.

In Sachsen-Anhalt haben Unbekannte ein Hakenkreuz aus Tomatenmark an eine Wohnungstür geschmiert. (Symbolbild)
In Sachsen-Anhalt haben Unbekannte ein Hakenkreuz aus Tomatenmark an eine Wohnungstür geschmiert. (Symbolbild)  © 123rf/Hunter Bliss

Wie das Polizeirevier Stendal am Donnerstag mitteilte, sei das Nazisymbol gegen 23.05 Uhr an der Wohnung eines 18 Jahre alten Osterburgers entdeckt worden.

Zudem hätten die unbekannten Täter "Frauenschläger raus" auf die Tür geschrieben.

Bizarr: Die 15 mal 15 Zentimeter große Swastika und der Schriftzug wurden laut Polizei mit Tomatenmark auf die Wohnungstür geschmiert!

Bereits vor der Tat seien unbekannte Personen im Haus bemerkt worden.

Die Polizei ermittele nun in mehrere Richtungen. Eine Strafanzeige sei aufgenommen worden.

Titelfoto: 123rf/Hunter Bliss

Mehr zum Thema Rechtsextremismus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0