Kreuzfahrt-Anbieter lassen ab Herbst nur noch Geimpfte an Bord!

Hamburg - Die Hamburger Reederei Hapag Lloyd Cruises hat bekannt gegeben, ab Herbst nur noch Kreuzfahren für vollständig geimpfte Gäste anzubieten.

Der 198 Meter lange Luxusliner "Europa" der Reederei Hapag Lloyd Cruises. Die Reederei lässt ab Herbst nur noch Geimpfte an Bord. (Archivfoto)
Der 198 Meter lange Luxusliner "Europa" der Reederei Hapag Lloyd Cruises. Die Reederei lässt ab Herbst nur noch Geimpfte an Bord. (Archivfoto)  © Stefan Sauer/dpa

Auf der Website des Unternehmens heißt es: "Unser Anspruch ist es, Sie mit Sicherheit zu den schönsten Orten dieser Welt zu bringen". Deshalb habe man sich zu einer "zusätzlichen Sicherheitsmaßnahme" entschieden.

So sei der Nachweis einer vollständigen Impfung gegen Covid-19 beim Betreten des Schiffes vorzulegen und müsse im Impfpass sowie im digitalen Impfnachweis ersichtlich sein.

Diese Regelung betreffe alle Gäste ab 18 Jahren sowie die Crewmitglieder. Andernfalls sei ein Betreten des Schiffes nicht möglich.

Zwei Helikopter und ein Mini-U-Boot: Expeditionsschiff "Crystal Endeavor" verlässt Werft
Kreuzfahrten Zwei Helikopter und ein Mini-U-Boot: Expeditionsschiff "Crystal Endeavor" verlässt Werft

Die erste Reise, die von den neuen Regelungen betroffen sei, ist die Fahrt mit der "HANSEATIC nature", die sich am 9. September auf den Weg von Hamburg nach Reykjavik macht, wo sie am 21. September einlaufen soll.

"Je nach Fahrtgebiet sind die Vorgaben unterschiedlich und können sich auch kurzfristig ändern. Sie betreffen unter anderem Testmaßnahmen, Altersgrenzen oder Fristen in Bezug auf Impfvorgaben, Abstandsregelungen und das Tragen von Masken in bestimmten Bereichen", heißt es weiter.

Aktuelle Informationen erhalten die Gäste mit ihren Reiseunterlagen.

Update, 21.02 Uhr: Auch Tui Cruises geht ausschließlich mit Geimpften auf Tour

Auch die Kreuzfahrtgesellschaft Tui Cruises, zu der Hapag Lloyd Cruises gehört, geht demnächst ausschließlich mit Geimpften auf Tour.

Am 22. August nimmt die "Mein Schiff 1" von Kiel aus Fahrt in Richtung der norwegischen Fjorde auf. Norwegen schreibt vor, dass alle erwachsenen Personen an Bord - Gäste wie Besatzung - über einen vollständigen Impfschutz verfügen müssen.

Damit würden die Selbstbedienung am Buffet und die uneingeschränkte Nutzung der Sauna wieder möglich. Landausflüge sind organisiert in der Gruppe, aber auch individuell möglich. Für Kinder ab vier Jahren gilt eine Testpflicht.

Titelfoto: Stefan Sauer/dpa

Mehr zum Thema Kreuzfahrten: