Mann hat drei Freundinnen gleichzeitig: Ihre Racheaktion begeistert das Internet

USA - Herzschmerz ist so was von gestern! Nachdem diese drei Mädels mitbekommen hatten, dass sie allesamt ein und denselben Freund teilten, war ihre Rache mehr als süß: Sie machten sich gemeinsam auf eine Reise.

Bekah King (v.l.), Abi Roberts und Morgan Tabor trauern ihrem Exfreund alles andere als nach!
Bekah King (v.l.), Abi Roberts und Morgan Tabor trauern ihrem Exfreund alles andere als nach!  © Instagram/Screenshot/the.bam.bus

Und das mit einem ausrangierten Schulbus, den sie mit Betten, einer Küche und sonstigen Möbeln ausstatteten, um es sich besonders gemütlich zu machen.

Zuvor hatte die 21-jährige Morgan Tabor im Dezember 2020 herausgefunden, dass ihr Freund sie betrogen hatte – und das gleich mit sechs Frauen!

Ohne zu zögern, machte sie sich via Instagram auf die Suche nach seinen anderen Freundinnen und kontaktierte diese.

Skiurlaub in Österreich in Coronavirus-Zeiten: Das sollten Reisende wissen
Reisen Skiurlaub in Österreich in Coronavirus-Zeiten: Das sollten Reisende wissen

Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste: Kurz darauf sollte sie zu zwei der Mädels, Abi Roberts und Bekah King, eine ganz besondere Freundschaft aufbauen.

In einem Interview mit Washington Post verriet sie: "Ich habe mit Abi und Bekah geschrieben. Der Typ hatte ihnen auch vorgegaukelt, dass sie die einzigen Frauen in seinem Leben waren."

Die drei beschlossen daraufhin sich zu treffen und fanden schnell heraus, dass sie nicht nur viele Gemeinsamkeiten hatten, sondern dass der Übeltäter ihnen allen auch noch dasselbe versprochen hatte: Mit einem umgebauten VW-Bus die USA zu bereisen.

"Darauf hatten wir uns alle gefreut. Deshalb haben wir beschlossen, es doch gemeinsam zu machen", so Roberts verschmitzt.

Auf Instagram teilen sie ihre aufregende Reise mit der Welt

Nicht nur eine Racheaktion: "Wir erfüllen uns einen Traum"

Mit diesem umgebauten Schulbus machten sich die Mädels im Juni 2021 auf den Weg!
Mit diesem umgebauten Schulbus machten sich die Mädels im Juni 2021 auf den Weg!  © Instagram/Screenshot/the.bam.bus

Seit Anfang Juni sind die drei mit ihrem "BAM-Bus" unterwegs – benannt wurde dieser nach den Anfangsbuchstaben der Vornamen der drei.

Und damit erleben sie nun die tollsten Abenteuer. Seither haben sie bereits die aufregendsten Nationalparks besichtigt und sich auf spannende Wanderrouten und relaxte Strandtage eingelassen.

Dokumentiert wird das alles auf ihrem Instagram-Account "the.bam.bus", auf die sie mittlerweile bereits fast 50.000 Follower beisammen haben.

Tausende Beben auf Urlaubsinsel! Vulkanausbruch befürchtet, Evakuierung vorbereitet
Reisen Tausende Beben auf Urlaubsinsel! Vulkanausbruch befürchtet, Evakuierung vorbereitet

Heute sind die Mädchen mehr als nur glücklich darüber, dass sie dieses scheinbar schreckliche Schicksal zusammengeführt hat.

King verrät: "Wir sind uns in vielen Dingen sehr ähnlich. Und wir erfüllen uns auch gerade einen Traum - es ist nicht nur eine Racheaktion gegen unseren Ex."

Der, dessen Name nicht genannt werden darf...

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/the.bam.bus (2)

Mehr zum Thema Reisen: