Nach über einem Jahr: Wieder Flüge von Leipzig nach Istanbul möglich!

Leipzig - Seit über einem Jahr wurden Corona-bedingt vom Flughafen Halle/Leipzig keine Flüge mehr nach Istanbul angeboten. Das hat jetzt ein Ende.

Turkish Airlines bieten ab Donnerstag vier Tage in der Woche Flüge nach Istanbul an.
Turkish Airlines bieten ab Donnerstag vier Tage in der Woche Flüge nach Istanbul an.  © Mitteldeutsche Flughafen AG

Wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Donnerstag mitteilte, bietet Turkish Airlines ab dem 15. Juli wieder Linienflüge zwischen Leipzig/Halle und dem Flughafen in Istanbul an.

Immer donnerstags, freitags, samstags und sonntags geht es gen Bosporus - von dort können dann Fernziele beispielsweise in Asien, dem Nahen Osten oder Afrika angesteuert werden.

Seit Mai 2012 hatte die Verbindung zwischen dem Flughafen in Istanbul und Halle/Leipzig bestanden, seit März 2020 flogen aber wegen der anhaltenden Corona-Pandemie keine Maschinen von Turkish Airlines mehr.

Skiurlaub in Österreich in Coronavirus-Zeiten: Das sollten Reisende wissen
Reisen Skiurlaub in Österreich in Coronavirus-Zeiten: Das sollten Reisende wissen

Am Flughafen in Halle/Leipzig können sich Fluggäste kostenpflichtig über einen privaten Anbieter testen lassen. Vor der Rückkehr aus dem Ausland ist ein negativer Corona-Test Pflicht.

Da durch die Pandemie mehr Formalitäten am Check-In nötig sind, sollten alle Reisenden sich bereits 2,5 Stunden vor dem Abflug am Flughafen einfinden.

Titelfoto: Mitteldeutsche Flughafen AG

Mehr zum Thema Reisen: