Rückruf bei Rewe: Dieses Produkt solltet Ihr nicht essen!

Leipzig - Vom Verzehr wird dringend abgeraten! Die Lebensmittelvertriebs-GmbH Wildeshausen (LVG) ruft die "Rewe Beste Wahl Kartoffelrösti" zurück.

In den Kartoffelrösti von Rewe könnten sich kleine Plastikteile befinden. (Symbolbild)
In den Kartoffelrösti von Rewe könnten sich kleine Plastikteile befinden. (Symbolbild)  © picturethisimages/123RF

Grund dafür sind durchsichtige Plastik-Kleinteile, die in einigen Produkten enthalten sein könnten, heißt es auf der "Rewe"-Website.

Es wird davor gewarnt, dass die Kleinteile für Verletzungen in Mund- und Rachenraum sorgen könnten. Auch innere Blutungen seien nicht ausgeschlossen.

Konkret handelt es sich um das Produkt mit folgenden Eckdaten:

Rückruf: Senf-Allergiker müssen sich vor Fertigsalat mit Pulled Pork in Acht nehmen
Rückruf Rückruf: Senf-Allergiker müssen sich vor Fertigsalat mit Pulled Pork in Acht nehmen

"Rewe Beste Wahl Kartoffelrösti"

  • Inhalt: 600 Gramm
  • EAN Nummer: 4388860610741
  • Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 16.12.2022 / 17.12.2022 / 18.12.2022

Ohne Vorlage des Kassenbons können Kunden das Produkt in ihrer "Rewe"-Filiale zurückgeben. Der Kaufpreis wird erstattet.

Betroffen sind die "Rewe Beste Wahl Kartoffelrösti".
Betroffen sind die "Rewe Beste Wahl Kartoffelrösti".  © LVG Lebensmittel Vertriebs GmbH

Sollte es noch Fragen geben, erreicht man den Kundenservice unter der Telefonnummer: 08003337890.

Titelfoto: picturethisimages/123RF/LVG Lebensmittel Vertriebs GmbH

Mehr zum Thema Rückruf: