Metallteile gefunden! Genuss dieser Käse-Produkte kann lebensgefährlich sein

Deutschland - Da kann der Käsegenuss ganz schnell zum Problem werden!

Der Käse wurde in verschiedenen Varianten verkauft.
Der Käse wurde in verschiedenen Varianten verkauft.  © Screenshot: Produktwarnung.eu

Wie produktwarnung.eu meldet, ruft die Fromages d'Europe mehrere Käse-Produkte zurück.

Genaugenommen handelt es sich um die Produkte "Roi de Trèfle Französischer Schnittkäse" und "Coq de France Französischer Schnittkäse", die bei Aldi Nord und Süd verkauft wurden.

In einer Meldung teilte das Unternehmen mit, dass durch einen entsprechenden und folgenreichen Defekt bei einer Verarbeitungsmaschine Metallteile in die betroffenen Produkte geraten sein können.

Es wird dringend vom Verzehr abgeraten, weil die Metallteile zu schweren inneren Verletzungen und Blutungen führen können.

Von dem Rückruf betroffen sind die Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 16.12.2020, die mit unterschiedlichen Layouts verkauft wurden.

Die betroffenen Käseprodukte können selbstverständlich in einer Filiale zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Kassenbon erstattet. 

Titelfoto: Screenshot: Produktwarnung.eu

Mehr zum Thema Rückruf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0