Risiko für Eure Gesundheit: Bringt diese Knabbereien sofort zu Lidl zurück!

Neckarsulm/Oosterhout - Lidl-Kunden aufgepasst: Der niederländische Hersteller Banketbakkerij Merba B.V. ruft mehrere Sorten "Sondey Granola Bites" zurück.

Um diese Sorten geht es bei dem Rückruf.
Um diese Sorten geht es bei dem Rückruf.  © lidl
Wie der Discounter am Montag entsprechend mitteilte, sind die 90-Gramm-Packungen mit folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten und Losnummern betroffen: 
  • Sondey Granola Bites Kokos-Schokolade, 10-06-2021, L2016206 
  • Sondey Granola Bites Kokos-Schokolade, 08-07-2021, L2019006 
  • Sondey Granola Bites Kokos-Schokolade, 05-08-2021, L2021806 
  • Sondey Granola Bites Haselnuss, 09-06-2021, L2016106 
  • Sondey Granola Bites Haselnuss, 08-07-2021, L2019106 
  • Sondey Granola Bites Haselnuss, 05-08-2021, L2021806 
  • Sondey Granola Bites Blaubeere, 09-06-2021, L2016106 
  • Sondey Granola Bites Blaubeere, 05-08-2021, L2021806 

Laut Lidl könne nicht ausgeschlossen werden, dass die darin enthaltenen Sesamsamen mit Ethylenoxid belastet seien. "Ethylenoxid ist ein in der EU nicht zugelassener Biozidwirkstoff und wird als gesundheitsschädlich eingestuft", schreibt das zur Schwarz-Gruppe gehörende Unternehmen. 

Wegen eines möglichen Gesundheitsrisikos sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt nicht verzehren.

Das betroffene Produkt wurde demnach bei Lidl in den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkauft. "Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons."

Titelfoto: lidl

Mehr zum Thema Rückruf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0