Rückruf! Esst diese Kräcker bloß nicht!

Norderstedt - Der Snackhersteller De Kroes (Niederlande) ruft in Kooperation mit der Genuport Trade GmbH aus Norderstedt bei Hamburg mehrere Chargen der Cracker Käse & Körner der Marke Cräx zurück.

Diese Käse & Körner-Cracker der Marke Cräx
Diese Käse & Körner-Cracker der Marke Cräx  © Produktwarnung.eu

Die Sesamsamen, die in den Produkten verwendet wurden, haben die Grenzwerte für das Pflanzenschutzmittel Ethylenoxid (ETO) überschritten, wie aus einer Mitteilung der beiden Unternehmen hervorgeht.

Betroffen sind demnach 70-Gramm-Packungen mit der Chargen-Kennzeichnung 0253 und 0275 und den Haltbarkeitsdaten 9. September 2021 und 1. Oktober 2021. Andere Cräx Produkte mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten können nach Unternehmensangaben bedenkenlos verzehrt werden.

Verbraucher, die eine betroffene Packung Cräx gekauft haben, können den Angaben zufolge diese in den Handel zurückbringen, wo Ihnen der Verkaufspreis erstattet wird.

Zudem besteht die Möglichkeit, sie an Genuport Trade GmbH, Gutenbergring 60, Qualität, 22848 Norderstedt zu senden und Ersatz zu erhalten.

Titelfoto: Produktwarnung.eu

Mehr zum Thema Rückruf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0