Elch stürmt auf Golfwagen zu und durchbohrt Mann mit seinem Geweih

Colorado - Zak Bornhoft wollte sich am vergangenen Samstag eigentlich nur einen schönen Abend beim Golfen mit seinen Freunden machen. Doch was ihm dort widerfuhr, wird er nie wieder vergessen.

Zak Bornhoft und seine Frau auf der Intensivstation. Der Mann hatte unglaubliches Glück gehabt.
Zak Bornhoft und seine Frau auf der Intensivstation. Der Mann hatte unglaubliches Glück gehabt.  © Screenshot/Facebook/Megan Bornhoft

Gemeinsam mit drei weiteren Personen verbrachte Zak den gesamten Samstag auf dem Golfplatz Golf Course in Evergreen. 

Die Vier befanden sich gerade im Golfwagen, als es passierte: Plötzlich stürmte eine Horde Elche auf die Männer zu. Elche sind im US-Bundesstaat Colorado nichts Besonderes - sie lassen die Menschen größtenteils in Ruhe. Diese allerdings waren alles andere als gelassen.

Einem gefiel der Golfwagen offenbar überhaupt nicht. Das riesige Tier lief direkt auf die Vier zu und ging mit seinem Geweih auf sie los. Die Freunde wollten noch wegfahren, doch es war bereits zu spät. Der Elch durchbohrte Zak, der auf dem Beifahrersitz saß, mit seinem Geweih.

Dabei wurde die rechte Seite der Hüfte sowie linke Niere verletzt, berichtet CBS

Total schockiert brachten Zaks Freunde ihn zum Golfclub, wo sie dann einen Krankenwagen riefen.

Elche sind in der Paarungszeit aggressiver

Hätte der Elch sein Geweih nur ein Stück höher in Zak hineingebohrt, wäre der US-Amerikaner nicht mehr am Leben, so ein Arzt. Selbst die Mediziner sagten, dass sie so etwas noch nie erlebt haben. Seit Montag liegt er auf der Intensivstation im St. Anthony Hospital in Lakewood.

"Seine Schmerzen sind im Moment für ihn kaum auszuhalten, deshalb haben die Ärzte ihm starke Schmerzmittel verabreicht", erzählte Zaks Frau Megan Bornhoft.

Auf Facebook schrieb Megan: "Zak geht es nun viel besser, jetzt wo er etwas zu Essen im Bauch hat. Ich bin so froh, dass dieser Elch ihn nicht woanders durchbohrt hat, weil die Dinge ganz anders hätten ausgehen können. Ich bin einfach glücklich neben meinem Mann zu sein, auch wenn er total fertig auf der Intensivstation liegt."

Jason Clay, Informationsbeauftragter von Colorado Parks and Wildlife sagte, dass im Herbst die Paarungszeit von Elchen beginnt. In dieser Zeit sind die Tiere besonders gegenüber Menschen und anderen Tieren aggressiv, weil sie um ihre Weibchen kämpfen.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Megan Bornhoft

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0