Familie im Urlaub von Kuh attackiert: Mutter (37) und Sohn (8) verletzt!

Gosau - Schock für eine dreiköpfige Familie aus Schleswig-Holstein: Im Urlaub im österreichischen Gosau wurde sie von einer Kuh angegriffen und verletzt!

Eine Familie aus Schleswig-Holstein ist im Urlaub in Österreich von einer Kuh angegriffen und verletzt worden. (Symbolfoto)
Eine Familie aus Schleswig-Holstein ist im Urlaub in Österreich von einer Kuh angegriffen und verletzt worden. (Symbolfoto)  © Lino Mirgeler/dpa

Wie die Polizei in Oberösterreich mitteilte, unternahm die Familie am Samstag eine Wanderung und kam auf dem Rückweg gegen 15 Uhr an einer Kuhherde vorbei.

Um die Tiere nicht zu stören, schlug die Familie extra einen Bogen, kam dabei jedoch unwissentlich einem erst zwei Tage alten Kalb zu nahe.

Plötzlich löste sich die Mutterkuh aus der Herde und stürmte auf die Familie zu! Die 35-jährige Mutter stellte sich schützend vor ihren Sohn, wurde von der Kuh jedoch zu Boden gestoßen. Dabei wurde auch ihr Sohn (8) umgeworfen.

Eule verfängt sich in NATO-Draht: Feuerwehr eilt zur Rettung
Tiere Eule verfängt sich in NATO-Draht: Feuerwehr eilt zur Rettung

Der 37-jährige Vater versuchte, das Tier wegzudrängen, konnte den Angriff auf seine Frau und seinen Sohn jedoch nicht verhindern. Danach ließ die Kuh jedoch von der Familie ab und kehrte zur Herde zurück.

Die 35-Jährige und der 8-Jährige wurden bei dem Vorfall verletzt und kamen ins Krankenhaus. Über die Schwere ihrer Verletzungen ist nichts bekannt.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Tiere: