Bauer macht seltene Entdeckung: Was hat es mit diesem Tier auf sich?

Balasore (Indien) - Im Osten von Indien hat ein Bauer, laut Medienberichten, am 19. Juli eine enorm seltene Entdeckung gemacht. Eine quietschgelbe Schildkröte!

Gelbe Schildkröten sieht man auch nicht alle Tage.
Gelbe Schildkröten sieht man auch nicht alle Tage.  © Screenshot/Twitter/rnadxb

Auf Bildern, die unter anderem von der Nachrichtenagentur "ANI" zur Verfügung gestellt wurden, sieht man, wie sie zunächst über den erdigen Boden in Balasore watschelt. Anschließend wurde sie eingefangen und in einen Eimer gesetzt.

Das Tier ist eine Seltenheit, sagt auch der indische Wildhüter Bhanoomitra Acharya über die "gerettete" Schildkröte im Interview: "Ihr Panzer und auch ihr Körper sind gelb. Ich habe in meinem ganzen Leben nie eine solche Schildkröte gesehen."

Eine Erklärung für diese Farbgebung hat er nicht. 

Laut "CTV News" handelt es sich bei dem Tier, um eine Albino-Mutation einer gewöhnlichen indischen Klappen-Weichschildkröte. 

Zwar sei eine Albino-Schildkröte tatsächlich sehr selten, aber nicht einzigartig. Ein Vorgänger wurde wohl schon einmal in Indien gesichtet, heißt es. 

Berichten zufolge wurde die gelbe Schildkröte später wieder in die Wildnis von Balasore entlassen. 

Titelfoto: Screenshot/Twitter/rnadxb

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0