Süß! So feiern die Tiere im Zoo Hannover Weihnachten

Hannover - Mit einer vorgezogenen Bescherung haben die Tiere im Zoo Hannover Weihnachten gefeiert.

Ein Erdmännchen schaut sich im Erlebnis-Zoo Hannover neugierig ein Karton in Lebkuchenhaus-Optik an.
Ein Erdmännchen schaut sich im Erlebnis-Zoo Hannover neugierig ein Karton in Lebkuchenhaus-Optik an.  © Moritz Frankenberg/dpa

Bei einem Rundgang verteilten Tierpfleger am Montag sorgfältig ausgewählte Geschenke an die Bewohner, sagte eine Sprecherin des Zoos.

Für die Erdmännchen gab es beispielsweise ein mit Mehlwürmern gefülltes Knusperhäuschen und bei den Kuba-Baumratten mussten mit Obst und Gemüse gefüllte Geschenke ausgepackt werden.

Bei den Eisbären wurde ein Tannenbaum aufgestellt, an dem Obst und Eissterne mit Lebertrangeschmack hingen.

Für die einjährige Nana war der allerdings nur Nebensache: Sie spielte lieber ausgiebig mit dem Eimer, in dem der Baum stand.

Die Geschenke sind vor allem dafür gedacht, den Tieren eine Abwechslung zu bieten.

Für die Nasenbären gab es im Zoo Hannover einen Nikolausstiefel mit Futter

Ein Nasenbär schaut sich im Erlebnis-Zoo Hannover neugierig einen Nikolausstiefel an, in dem sich Futter befindet.
Ein Nasenbär schaut sich im Erlebnis-Zoo Hannover neugierig einen Nikolausstiefel an, in dem sich Futter befindet.  © Moritz Frankenberg/dpa

Auch über die Weihnachtstage werden die Tierpfleger weitere Leckereien verteilen.

Titelfoto: Moritz Frankenberg/dpa

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0