Hermano ist in eine Falle getreten: Nun braucht er dringend Hilfe, damit er sein Bein nicht verliert

Stuttgart - Viele Tiere haben es nicht leicht. Doch was Hermano zugestoßen ist, macht einen wirklich traurig. Der Rüde ist in eine Falle getreten und braucht nun dringend menschliche Hilfe, damit er seinen Fuß nicht verliert. 

Hermano braucht dringend ein Zuhause, damit seine Wunde endlich abheilen kann.
Hermano braucht dringend ein Zuhause, damit seine Wunde endlich abheilen kann.  © Screenshot: facebook.com/FellnasenStuttgart (Fotomontage)

Doch von Anfang an: Hermano erblickte vor etwa zwei Jahren das Licht der Welt - in Kroatien. In dem Balkanland gibt es viele Straßenhunde und die Bedingungen für manche Hunde sind wirklich schwierig. 

So ging es auch Hermano. Er trat mit seiner linken hinteren Pfote in eine Falle, die ihm die Zehen abtrennte.

Er lebt derzeit noch in Kroatien, doch sein Schicksal könnte noch schlimmer werden, wenn er nicht bald ein neues Zuhause findet oder zumindest eine Pflegestelle, wo seine Wunde in Ruhe abheilen kann. 

Der Rüde reißt sich die Wunde häufig selbst wieder auf. Die Entzündung könnte sich so weiter ausbreiten und er sogar sein Bein verlieren. 

Daher sollte seine Wunde unbedingt in Deutschland versorgt werden und seine neuen Besitzer ein wenig darauf achten, dass diese gut abheilt. 

Hermano kann trotz seiner Verletzung gut laufen. Ihm fehlt allerdings die Hornhaut an einer Pfote, daher muss er einen Schuh tragen. 

Ausgeglichener verträglicher Hund mit kleinem Manko

Hermano ist kastriert, 58 Zentimeter groß und etwa 26 Kilo schwer. Der Rüde ist ein echter Traumhund: wunderschönes Fell, dazu ist er verschmust und gehorcht Menschen. Andere Hunde und Katzen sind für ihn kein Problem, er versteht sich gut mit anderen Tieren. Das Laufen an der Leine funktioniert auch wunderbar.

Der ausgeglichene Hund hat doch wirklich ein besseres Leben verdient. Mit einer guten Versorgung der Wunde hat er ein sehr gutes Hundeleben vor sich. Wer kann sich vorstellen, diesem hübschen Hund eine Chance zu geben?

Wer Interesse hat, kann sich gerne bei den Stuttgarter Fellnasen melden. 

Titelfoto: Screenshot: facebook.com/FellnasenStuttgart (Fotomontage)

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0