Hündin mit Faible für Brot begeistert das Netz

Buffalo - Hunde sind ja dafür bekannt, dass sie besonders fürsorglich sind. Was der Rottweiler Jakey allerdings macht, sorgte diese Woche im Internet für Begeisterung.

Hündin Jakey bewacht das Brot ihrer Besitzer.
Hündin Jakey bewacht das Brot ihrer Besitzer.  © instagram.com/jakey_breakyheart

Immer wenn ihre Besitzerin, die 30-jährige Katrina Frank, das Haus verlässt, durchstöbert die sechsjährige Hündin das Anwesen ihrer Familie.

Dabei hat die Hündin nur eins im Sinn: Sie sucht nach allen möglichen Backwaren im Haus und sobald sie diese gefunden ist, bewacht sie die Produkte, bis ihre Besitzerin zurückkommt.

Die Mutter von drei Kindern, die als Krankenschwester arbeitet, hat daraufhin beschlossen, ein Video über die besondere Angewohnheit ihrer besonderen Hündin in den sozialen Medien zu veröffentlichen.

Dieses Video ging seitdem viral, würde 2500 geteilt hat über 2.500 Aktien und 34.000 Likes gesammelt.

"Sie hat angefangen, unser Brot zu verstecken, als wir vor vier Jahren auf unsere Farm gezogen sind", erklärt Katrina.

Nicht nur Brot, sondern auch andere Backwaren sind vor Jakey nicht sicher

"Ich nehme an, weil wir es so oft benutzen, glaubt sie, dass es das Wichtigste in unserem Haus ist." 

Als Katrina bemerkte, was Jakey regelmäßig tat, beschloss sie, das Brot zu verstecken.

Aber selbst dann suchte die Hündin das ganze Haus ab, bis sie fündig wurde: "Ich kann das Brot überall hinstellen - Theke, Brotkasten, Speisekammer, Kühlschrank - und sie wird es finden und es beschützen, wann immer wir das Haus verlassen", sagt die Amerikanerin gegenüber Metro.

Während Brot für Jakey die Haupt-Priorität zu haben scheint, kümmert sie sich auch um andere kohlenhydrat-haltige Lebensmittel wie Kekse:

"Wenn wir kein Brot zuhause haben, weicht sie auf andere Backwaren aus. Einmal kam ich von der Arbeit nach Hause, fand eine leere Tupperware und hatte einen kleinen Zusammenbruch, weil ich dachte, sie hätte über ein Dutzend Kekse gegessen. Als ich in Panik geriet, führte sie mich zu allen 17 Keksen, die im ganzen Haus versteckt waren."

Auf das Essen aufzupassen, scheint der einzige Auftrag der Hündin zu sein. Bisher hat sie noch keines der Lebensmittel angeknabbert. 

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0