Hund grausam hinter Auto her geschleift, dann tritt eine neue Frau in sein Leben

Los Angeles - Hund Corks hatte keinen leichten Start ins Leben! Nachdem Ärzte das Tier untersucht hatten, befürchteten sie das Schlimmste...

Als Hund Croks aufgefunden wurde, war er total verwahrlost und mit Wunden übersät.
Als Hund Croks aufgefunden wurde, war er total verwahrlost und mit Wunden übersät.  © facebook.com/dogswithoutbordersLA/

Ende letzten Jahres wurde Corks als verlassener und verwundeter Streuner gefunden.

Er war abgemagert und konnte kaum laufen.

Bei einer Untersuchung wurde festgestellt, dass der arme Vierbeiner höchstwahrscheinlich an ein Auto gekettet wurde und dann während der Fahrt hinter dem Wagen her geschleift wurde. Seine Beine wiesen schwere Verletzungen auf.

Die Rettung für das Tier kam also in letzter Minute!

Die Tierschutzorganisation "Dogs without Borders" nahm sich dem Rüden an.

Mit der Zeit begann Corks Körper zu heilen. Das Vertrauen in Menschen hatte der Hund allerdings verloren.

Doch dann trat Brooke Wilson in sein Leben. Sie hatte Corks traurige Geschichte gehört und wollte dem Vierbeiner ein neues Zuhause schenken.

Hund Croks war traumatisiert von seiner schrecklichen Vergangenheit

Hund Croks liebt es mittlerweile, mit seiner Besitzerin Brooke Wilson zu kuscheln.
Hund Croks liebt es mittlerweile, mit seiner Besitzerin Brooke Wilson zu kuscheln.  © instagram.com/herro_mr_cutie/

Dennoch sollten die traumatischen Erlebnisse die Beziehung der beiden zunächst auf die Probe stellen.

"In der ersten Woche knurrte er mich, meine Mitbewohner und die meisten Menschen an, die er traf", sagte Wilson gegenüber TheDodo.

Langsam aber sicher fasste das Tier wieder Lebensmut, als es merkte, wie gut sich seine neue Besitzerin um ihn kümmert.

"Mit der Zeit hat er wieder gelernt, Menschen zu vertrauen", berichtete sein Frauchen und fügte mit einem Lächeln hinzu: "Anfangs wollte er sich nicht von einer Person berühren lassen, jetzt liebt er es zu kuscheln und begrüßt mich mit Küssen im ganzen Gesicht."

Der kleine Vierbeiner wuchs ihr immer mehr ans Herz: "Mir war klar, dass ich nichts weiter wollte, als ihn für den Rest seines Lebens glücklich zu machen."

Trotz seiner schrecklichen Vergangenheit kann Corks heute wieder ein glückliches Hundeleben führen. es benötigte nur jemanden, der bereit war, ihm eine Chance zu geben.

"Es kann eine Herausforderung sein, einen missbrauchten Hund dazu zu bringen, dir zu vertrauen. Aber Liebe und Geduld können wirklich Wunder bewirken", so die Besitzerin.

Titelfoto: instagram.com/herro_mr_cutie/; facebook.com/dogswithoutbordersLA/

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0