Ausgerissene Hunde beißen Frau in ihrem eigenen Garten zu Tode

Rowley Regis (England) - Eine britische Seniorin ist in ihrem eigenen Garten gestorben, nachdem zwei ausgerissene Hunde sie attackiert hatten.

Zwei Hunde haben eine Frau in England in ihrem eigenen Garten attackiert. Sie starb in der Folge. (Symbolbild)
Zwei Hunde haben eine Frau in England in ihrem eigenen Garten attackiert. Sie starb in der Folge. (Symbolbild)  © 123RF/ Philipp Oscity

Die Tiere waren in das Grundstück der über 80 Jahre alten Frau im englischen Rowley Regis eingedrungen und hatten sie mehrfach gebissen, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte.

Rettungskräfte versuchten, die Schwerverletzte vor Ort wiederzubeleben, konnten ihr jedoch nicht mehr helfen.

Die Polizei nahm einen 43 Jahre alten Anwohner aus der Nähe fest.

Er stehe unter Verdacht, der Besitzer der Hunde zu sein und diese nicht ausreichend beaufsichtigt zu haben.

Titelfoto: 123RF/ Philipp Oscity

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0