Ausgesetzter Husky läuft verzweifelt Auto hinterher: Doch sein Herrchen hat sich verrechnet!

El Paso (Texas) - So einfach ging es dann doch nicht: Ein Herrchen setzte seinen Hund vergangene Woche in El Paso im US-Staat Texas aus. Seine Rechnung damit durchzukommen, ging allerdings nicht auf.

Ein junger Mann setzte den Husky ganz entspannt am Straßenrand aus.
Ein junger Mann setzte den Husky ganz entspannt am Straßenrand aus.  © Instagram/Screenshot/ms.mojorising_

Der Mann und sein Komplize wurden nämlich während ihrer Tat von einem anderen Autofahrer gefilmt. Dieser hielt den gesamten Vorfall nicht nur auf Video fest, sondern rettete den armen Husky später sogar noch.

In dem herzergreifenden Clip, der vor wenigen Tagen auf Instagram viral ging, ist zu sehen, wie ein junger Mann das Tier tiefenentspannt am Straßenrand aussetzt, danach gelassen zurück in das Auto des Hundebesitzers steigt.

Wer genau hinsieht, kann den Mann am Steuer in dessen linken Außenspiegel recht gut erkennen. Kurz darauf gibt der Jeep-Fahrer Gas, rast davon, derweil sein Vierbeiner verzweifelt hinterher sprintet.

Hundetrainerin verrät: Diesen Fehler dürft Ihr nie bei Eurem Welpen machen!
Hunde Hundetrainerin verrät: Diesen Fehler dürft Ihr nie bei Eurem Welpen machen!

Hundeliebhaberin Esmie, die das Filmmaterial auf ihrem Instagram-Account verbreitete, ärgerte sich in ihrem Kommentar: "Diese herzzerreißende Szene geschieht hier tagein, tagaus (...) Ich bin angewidert, ich bin wütend und ich bin untröstlich. El Paso muss es besser machen."

Happy End für den Husky

Der arme Husky war dem Auto verzweifelt hinterhergelaufen.
Der arme Husky war dem Auto verzweifelt hinterhergelaufen.  © Instagram/Screenshot/ms.mojorising_

Zum Glück konnte der "Kameramann" den Husky später wieder einholen und ihn direkt zum Büro des Sheriffs von El Paso County bringen, berichtet aktuell der Daily Star. Dort nahm man den Vorfall ernst.

Die Beamten konnten den Besitzer des Huskys dank der guten Videoaufnahme und des Autokennzeichens leicht ermitteln. Am Freitag nahmen sie Luis Antonio Campos (68) schließlich fest.

Die Beamten teilten später unter anderem mit: "Diese Verbrechen gegen unsere stimmlosen Tieropfer werden ernst genommen und wir versuchen aktiv, Verdächtige für diese grausamen Taten zur Rechenschaft zu ziehen."

Herrchen lässt seine acht Hunde zum Spielen raus: Deren Reaktion ist saukomisch!
Hunde Herrchen lässt seine acht Hunde zum Spielen raus: Deren Reaktion ist saukomisch!

Für den Husky, den seine Retter Nanook nannten, ging die traurige Geschichte am Ende richtig gut aus. Die Fellnase musste nur ganz kurz in einem Tierheim untergebracht werden, ehe eine Familie den Hund bei sich aufnahm.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/ms.mojorising_

Mehr zum Thema Hunde: