Auszeichnung: Deutschlands hundefreundlichstes Hotel ist in Bayern

Phillippsreut - Es standen 550 Beherbergungsbetriebe aus Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz zur Wahl - doch der Pokal landete in Bayern.

Alle vier Pfoten von sich strecken: In Bayern offenbar besonders gut möglich. (Symbolbild)
Alle vier Pfoten von sich strecken: In Bayern offenbar besonders gut möglich. (Symbolbild)  © 123rf/Vladimir Semenov

Insgesamt wurden 50 Auszeichnungen von dem österreichischen Urlaubsportal hundehotel.info vergeben. Fünf davon in den Freistaat.

Doch die beste Nachricht: eine davon ist die Spitzenplatzierung: Das Landhotel Haus Waldeck im niederbayerischen Phillippsreut.

In dem auf Hunde ausgelegte Hotel dürfen die Tiere beispielsweise nicht nur mit auf die Zimmer sondern auch in nahezu alle weiteren Räumlichkeiten sowie in die Speisesäle. Sportlich aktiv können die Tiere hier unter anderem im Hundebadeteich und der Hundesporthalle werden.

Verschiedene Wasserstellen, Waldstücke und ein 600 qm großer, mit Rindenmulch ausgelegter, Hundeplatz sind ein paar weitere Pluspunkte, die zum Sieg führten.

Ebenfalls auf dem Podest landeten das Hotel Grimming Dogs & Friends in Rauris in Salzburg (Platz 2) und das Hotel Magdalena in Ried im Zillertal (Tirol, Platz 3).

Auch in Sachsen gibt's Unterkünfte, die Hunde mögen: Das "Berghotel Steiger" in Schneeberg ist auf den Hund gekommen! Seit 2014 ist das 3-Sterne-Hotel bei Urlaubern mit Hund(en) sehr beliebt. Besonders drollig: Vierbeiner haben dort sogar eine eigene Speisekarte (TAG24 berichtete).

Titelfoto: 123rf/Vladimir Semenov

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0