Dieser Schäferhund rettet einer Heuschrecke das Leben

Netz - Dieser Hund lebt das Motto "Jeden Tag eine gute Tat" und handelte sehr vorsichtig, um ein anderes Tier zu retten.

Diese Heuschrecke wurde vom Schäferhund aus einem großen Pool gerettet.
Diese Heuschrecke wurde vom Schäferhund aus einem großen Pool gerettet.  © Screenshot/Twitter/PhysicsAndAstr1

Ein Schäferhund wird in den Weiten des Internets als Held gefeiert, weil er einer Heuschrecke das Leben rettete.

Das kleinere Tier befand sich augenscheinlich in einem Swimmingpool und konnte sich nicht mehr selbst befreien, wie ein Video auf Twitter zeigt.

Der Vierbeiner reagierte selbst- und furchtlos: Er beugte sich über das Wasser und schnappte mit dem Maul nach dem kleinen Insekt.

Offenbar klemmte die Heuschrecke zwischen Ober- und Unterkiefer des ausgewachsenen Hundes, die er nicht zu fest zudrückte. So konnte das Insekt am Rand des Pools lebend abgesetzt werden.

Der Hund entfernte sich daraufhin einige Schritte. Ob die Heuschrecke anschließend floh oder noch eine Weile bei dem Vierbeiner ausharrte, ist nicht bekannt.

Video: Heuschrecke wird von Hund aus Swimmingpool gerettet

Das Netz ist begeistert von dieser Fürsorge

Seitdem das sechssekündige Video auf Twitter veröffentlicht wurde, sahen es bereits mehr als 30.000 Personen. 

"Sie [Anm. d. Red.: Hunde] sind menschlicher als wir" und "Es gibt eine Übertragung der Menschlichkeit vom Menschen zum Tier", sind zwei Ansichten auf die Dinge, die sich mehrfach in den Kommentaren zu dem Video finden.

Andere kommentierten beispielsweise "Guter Junge" und "So süß und höflich".

Titelfoto: Screenshot/Twitter/PhysicsAndAstr1

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0