Erwischt! Frau findet heraus, dass ihr Hund eine geheime Beziehung hat

Edinburgh (Schottland) - Irgendwann wurde sie misstrauisch.

Murphy blickt so unschuldig. Doch der Schein trügt...
Murphy blickt so unschuldig. Doch der Schein trügt...  © TikTok/Screenshot/joh_jam

Jo-Hannah Jamieson, die in ihrer Heimatstadt Edinburgh zusammen mit ihrem Hund Murphy im Homeoffice feststeckte, wunderte sich über dessen ungewöhnliches Verhalten.

Wann immer sie den Rüden nach draußen in ihren Garten ließ, rannte er schnurstracks zur selben Stelle am Zaun. Schließlich fand die Schottin heraus, was in Wahrheit vor sich ging.

Denn eines Tages beobachtete sie, wie sich eine Hand durch einen Spalt im Zaun schlängelte, um Murphy zu streicheln. Der schien darauf nur gewartet zu haben und genoss die Streicheleinheiten ausgiebig.

Sein Frauchen schnappte sich schließlich ihre Kamera und filmte den Hund bei seiner "geheimen Beziehung". Anfang April lud sie das kurze Video auf ihrem TikTok-Account hoch und landete einen viralen Hit.

Murphys Frauchen will den Nachbarn kennenlernen, dem der Arm gehört

Murphy hat eine Beziehung mit dem Arm des Nachbarn - und genießt es sichtlich (Bildmontage).
Murphy hat eine Beziehung mit dem Arm des Nachbarn - und genießt es sichtlich (Bildmontage).  © TikTok/Screenshots/joh_jam

Mehr als 1,8 Millionen Menschen sahen sich das herzliche Werk seither an, gut 218.000 vergaben ein Like. Aus diesem Grund sprach jetzt The Dodo mit Jo-Hannah Jamieson und wollte mehr über den Clip, der hier zu sehen ist, erfahren.

Die zeigte von Eifersucht keine Spur, sagte: "Mit Lockdown und Arbeit von zu Hause aus, bin ich die einzige Person, mit der er spricht. Ich glaube, er mag es, zur Abwechslung gern Streicheleinheiten von jemand anderem zu bekommen."

Und ergänzte: "Aber ich bin froh, dass er ein bisschen Sozialisation bekommt. Er liebt definitiv Gesellschaft. Schön zu wissen, dass Murphy Nachbarn hat, die ihn mögen."

Sobald sich die Dinge in Schottland geändert haben, will Jo-Hannah Jamieson sich bei ihren Nachbarn vorstellen. Dann möchte sie herausfinden, zu wem von ihnen der Arm gehört, der immer so gern ihren Hund streichelt.

Lange dürfte die Britin darauf nicht mehr warten müssen. Schließlich kann Großbritannien eine der erfolgreichsten Impfkampagnen der Welt vorweisen.

Titelfoto: TikTok/Screenshot/joh_jam

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0