5 besondere Hunde und Katzen: Diese Haustiere suchen dringend ein Zuhause

München - Hast Du ein Plätzchen frei? Diese Hunde und Katzen sind im Tierheim gelandet und suchen nun ein neues Zuhause bei liebevollen Besuchern.

Diese Hunde und Katzen warten im Münchner Tierheim auf neue Besitzer.
Diese Hunde und Katzen warten im Münchner Tierheim auf neue Besitzer.  © Bildmontage: Tierheim München (5)

Das Münchner Tierheim beherbergt Tausende Tiere - von Hunden über Katzen bis hin zu zahlreichen Kleintieren.

Manche können schnell ein neues Zuhause finden, andere warten jahrelang auf liebevolle Besitzer.

Die hier vorgestellten Tiere haben alle eine besondere Geschichte, aber es deshalb nicht weniger verdient, geliebt und umsorgt zu werden.

Durch die Corona-Krise hat sich der Vermittlungs-Ablauf im Heim verändert. Ohne Termin dürfen Besucher nicht mehr auf das Gelände.

Die Vermittlungen finden deshalb per Absprache am Telefon statt.

Für Beratung, Anfragen und Terminvergabe sind feste Telefonzeiten vorgesehen: Die Tierhäuser sind dazu täglich in der Regel von 13 bis 16 Uhr erreichbar.

Weitere Informationen findest Du auch auf der Homepage: www.tierschutzverein-muenchen.de.

Kater Speedy

Europäisch-Kurzhaar-Kater Speedy wurde circa im April 2019 geboren. Wegen seiner teils ruppigen Art wurde er seinen Besitzern zu viel und landete im Münchner Tierheim. Hier wartet er nun auf eine zweite Chance.

Hier liest Du >>> Speedys ganze Geschichte.

Alles Weitere erfährst Du im Katzenhaus des Tierheims, nach Absprache unter Tel.: 08992100036.

Kater Speedy.
Kater Speedy.  © Tierheim München

Mischling Tommy

Mischlingsrüde Tommy wurde circa im September 2019 geboren und ist nicht kastriert. Er wurde ins Tierheim abgegeben, weil er gebissen hat.

Der zutrauliche und menschenbezogene Tommy liebt Ballspiele über alles, da er sich jedoch sehr in das Spielen hineinsteigert, ist hierbei besondere Vorsicht geboten, damit er nicht vor lauter Übermut schnappt.

Da er sehr viel Temperament und Bewegungsfreude mitbringt, sollte der verspielte und sportliche Rüde mit ausreichend alternativen Beschäftigungen körperlich und geistig ausgelastet werden. Mit Artgenossen ist er bedingt verträglich.

Für Tommy wird eine Familie - idealerweise mit Haus und Garten - gesucht, die ihn konsequent führen kann und bereits Erfahrung mitbringt. Mit größeren, verantwortungsbewussten Kindern würde Tommy sicherlich gut klarkommen.

Wenn Du Dich für Tommy interessierst, melde Dich im Hundehaus 2 unter Tel.: 08992100020.

Mischling Tommy.
Mischling Tommy.  © Tierheim München

Katze Lena

Katze Lena ist eine 2006 geborene Europäisch-Kurzhaar-Dame. Sie wurde im Tierheim abgegeben, da ihre Besitzer mit ihr überfordert waren. Sie ist auch schon einmal vermittelt gewesen und kam wegen ihres speziellen Charakters wieder ins Tierheim zurück.

Lena ist eine sehr selbstständige und eigensinnige Kätzin, die nicht immer Körperkontakt sucht, sondern eher die große Freiheit in ihrem Auslauf genießt. Engen Bezugspersonen vertraut Lena sich nach langer Zeit an und genießt dann auch ihre Schmuseeinheiten. Trotzdem zeigt sie deutlich, wenn ihr eine Situation zu viel wird oder sie mit etwas nicht einverstanden ist.

Sie ist nicht für Anfänger geeignet, da sie hohe Ansprüche an ihr künftiges Zuhause stellt. Trotz ihrer Eigenheiten soll Lena ein schönes Zuhause bei Katzenkennern mit Händchen für Charaktermiezen finden.

Alles Weitere erfährst Du im Katzenhaus EG, unter Tel.: 089921000825.

Katze Lena.
Katze Lena.  © Tierheim München

Border Collie Vasco

Noch kein Jahr alt hatte es der Border Collie Vasco nicht leicht im Leben. Im August 2020 geboren landete der Hund später im Münchner Tierheim, weil seine ehemaligen Besitzer mit ihm überfordert waren.

Hier liest Du >>> Vascos ganze Geschichte.

Wenn Du Dich für Vasco interessierst, melde Dich bitte Hundehaus 2 des Münchner Tierheims unter Tel.: 089/92100020.

Border Collie Vasco.
Border Collie Vasco.  © Tierheim München

Mischling Lola

Mischlingshündin Lola kam im März 2021 ins Tierheim, weil sie fremde Personen attackiert hat. Lola hat eine Schulterhöhe von 47 cm und ein Gewicht von 15 kg. Sie wurde 2018 geboren und ist nicht kastriert.

Die Hündin ist bei ihr bekannten Menschen zutraulich und folgsam. Sie ist eine gelehrige und zeitweise witzige Begleiterin. Mit Artgenossen ist sie verträglich und verspielt. Sie bezaubert mit ihrem menschenbezogenen und verschmusten Wesen, sollte aber auch sportlich ausgelastet werden.

Bisherige Vermittlungsversuche sind aufgrund ihres territorialen Verhaltens leider fehlgeschlagen. In bestimmten Situationen zeigt Lola sich unsicher und verteidigt vertraute Personen. Bei Begegnungen mit Joggern und Zweirädern überreagiert sie gerne.

Die neuen Besitzer sollten bereits Erfahrung mitbringen und eine gute Hundeschule mit ihr besuchen. Alleine zu bleiben, muss sie noch lernen. Kinder sollten in Lolas neuem Zuhause nicht leben.

Wenn Du Interesse an Lola hast, dann bitte melde Dich telefonisch im Hundehaus 4 unter Tel.: 08992100056.

Mischling Lola.
Mischling Lola.  © Tierheim München

Die Vermittlung findet im Münchner Tierheim aktuell per Absprache am Telefon statt.

Für Beratung, Anfragen und Terminvergabe gibt es feste Telefonzeiten: Die Tierhäuser sind dazu täglich von 13 bis 16 Uhr erreichbar.

Titelfoto: Bildmontage: Tierheim München (5)

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0