Hündin Yuna wurde von Tierschutzorganisation gerettet, doch das ging schief

Stuttgart - Der Start in Yunas Leben in Rumänien war nicht einfach und auch die ersten Jahre in Deutschland nicht. Wird die Hündin nun doch noch ein schönes Leben bekommen?

Hund Yuna sucht ein Zuhause für immer, in dem sie sich sicher fühlt.
Hund Yuna sucht ein Zuhause für immer, in dem sie sich sicher fühlt.  © Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V. (Fotomontage)

Der Labrador-Herdenschutzhund-Mix wurde von einer Tierschutzorgansiation von Rumänien nach Deutschland vermittelt. Das ist grundsätzlich eine tolle Aktion. Doch die Familie zu der Yuna als Welpe vermittelt wurde, war wohl nicht die richtige für sie.

Die Familie hatte nämlich kaum Erfahrung im Umgang mit solchen Tieren und war mit dem umtriebigen Hund überfordert.

Yuna versuchte also die Führungsposition in der Familie einzunehmen. Dabei ist die Hündin eigentlich gar kein Führungstyp, sondern eher unsicher und hofft, nichts falsch zu machen. Sie sucht in Menschen Orientierung, doch fand sie nicht.

Die im Oktober 2018 geborene Hündin landete schließlich im Tierheim und hofft nun auf ein drittes Zuhause, denn schließlich sind ja aller guten Dinge drei.

Hündin Yuna sucht hundeerfahrene Menschen

Die kastrierte Hündin hofft im neuen Heim auf hundeerfahrene neue Besitzer, die ihr die Führungsrolle abnehmen und die souverän sind, damit sie einfach nur ein Haustier sein kann und keine Aufgaben übernehmen muss, die ihrem Charakter nicht entsprechen.

Da Yuna in ihrer Unsicherheit eher nach vorne geht, braucht sie Menschen, die klare Grenzen setzen. Außerdem sollten die neuen Herrchen Sicherheit ausstrahlen, um ihr die Unsicherheit zu nehmen.

Im perfekten neuen Heim leben keine anderen Tiere oder Kinder und die neuen Halter können sich ganz auf die hübsche Hündin konzentrieren.

Hab Ihr Lust, Yuna bei einem Waldspaziergang kennenzulernen und Euch ein wenig zu beschnuppern? Wer weiß, vielleicht bereichert die Hündin bald Euer Leben?

Auch während der Pandemie finden Tiervermittlungen statt. Das Tierheim Stuttgart bittet vorab um eine Terminabsprache unter thl@stuttgart-tierheim.de.

Titelfoto: Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V. (Fotomontage)

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0