Hund ärgert seine Besitzer: Danach versteckt er sich an diesem sehr ungewöhnlichen Ort!

Netz - Husky Blue liebt es, seine Besitzer hin und wieder mit kleinen Streichen zu ärgern. Doch bevor es Konsequenzen gibt, macht sich der Vierbeiner jedes Mal aus dem Staub.

Blue geht gerne im heimischen Pool baden.
Blue geht gerne im heimischen Pool baden.  © Screenshot tiktok.com/@imbluethehusky

Hundebesitzer kennen es: Wenn die Vierbeiner in die "Pubertät" kommen, sind sie manchmal kaum zu bändigen. Die Familie von Husky Blue kann davon ein entsprechendes Liedchen singen. Er macht all die Dinge, die er eigentlich nicht tun sollte.

"Er ist ein liebevoller, boshafter, verrückter Welpe, der unglaublich schlau ist", berichtet Hunde-"Mama" Emma Klapper gegenüber The Dodo und fügt noch hinzu: "Er liebt es, sich in Schwierigkeiten zu bringen und unsere Geduld zu testen."

Dabei weiß das Tier genau, wenn es etwas angestellt hat, was es eigentlich nicht darf.

Immer wenn Blue hört, wie seine "Eltern" laut schimpfen, rennt er schnell in die andere Richtung.

Und kürzlich hat er herausgefunden, wo er sich am besten verstecken kann, wenn er mal wieder in Schwierigkeiten gerät. Dann eilt die Fellnase in den Garten und springt einfach in den Pool!

Hund Blue nimmt vor seinen Besitzern immer wieder Reißaus

Der Husky weiß, wie er seine Besitzer am besten austricksen kann.
Der Husky weiß, wie er seine Besitzer am besten austricksen kann.  © Screenshot tiktok.com/@imbluethehusky

"Er begann vor ungefähr zwei Monaten damit, in den Pool zu springen, wenn er in Schwierigkeiten war, als er schwimmen lernte und wusste, dass wir ihm nicht nachjagten, sobald er im Pool war", berichtet seine Besitzerin. Blue weiß nämlich genau, dass seine Besitzer normalerweise nicht nass werden wollen und ihn deswegen nicht verfolgen. 

Also schwimmt er in die Mitte, sodass ihn niemand mehr erreichen kann. Es ist ein Trick mit Erfolg.

"Er bleibt normalerweise drin, bis wir entweder das Pooldeck verlassen oder uns von etwas anderem ablenken lassen", erklärt Klapper weiter.

Gelegentlich geht sie ihm zwar trotzdem nach, aber Blue hat auch für diesen Fall einen Weg gefunden, um einer Strafe zu entkommen. Er schwimmt einfach bis zum äußersten Rand des Pools weiter.

Bis sein Frauchen ihn dann erreicht hat, ist der Ärger auch schon wieder verflogen. Genial!

Titelfoto: Screenshot tiktok.com/@imbluethehusky

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0