Hund singt "I Love You" für Covid-19 erkranktes Frauchen

Demorest/Georgia - Eine Krankenschwester in Georgia infizierte sich mit Covid-19. Und erhielt vom Familienhund Khalifa eine ganz besondere Nachricht!

Die Krankenschwester unterhält sich durch das Fenster mit Khalifa.
Die Krankenschwester unterhält sich durch das Fenster mit Khalifa.  © Screenshot/Twitter/WSB-TV

Diese emotionale Story wurde von ihrer Tochter Nicole Nathan mit dem Nachrichtensender WSB-TV 2 geteilt. 

Nicoles Mutter ist Krankenschwester. Doch leider infizierte sie sich mit Covid-19 bei einem Patienten.

Nun muss die tapfere Angestellte zu Hause bleiben.

Doch Nicole kommt täglich vorbei, um sich um ihre Mutter zu kümmern. Bei einem Besuch brachte sie den Familienhund Khalifa mit.

Nathans Mutter steht mit einer Maske im Fenster und sagt zu Khalifa "Ich liebe dich!".

Ihr Hund reagiert sofort und antwortet ihr mit einem Heulen. Es klingt fast so, als würde er ebenfalls "Ich liebe dich!" sagen!

Dieser süße Besuch hat die Quarantäne-Zeit für Nicoles Mutter sicherlich um einiges aufgemuntert. 

Im Bundesstaat Georgia ist die Zahl der Infizierten wie überall in den USA leider sehr hoch. Bislang wurden über 18.000 Infektionen bestätigt.

Titelfoto: Screenshot/Twitter/WSB-TV

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0