Hund will unbedingt wach bleiben: Sein Grund amüsiert alle

Netz - Dieser Hund ist auf seine alten Tage zu einer kleinen Berühmtheit geworden. Der zwölf Jahre alte Rüde namens Wishbone amüsierte nämlich bereits mehr als 100.000 Reddit-User. Grund ist ein Video, das vor einer Woche auf dem Portal veröffentlicht wurde. 

Wishbone versuchte seine Augen offen zu halten.
Wishbone versuchte seine Augen offen zu halten.  © Reddit/Screenshot/@Tbrosen

Sein Herrchen (22), das sich auf Reddit Tbrosen nennt, sprach am Sonntag exklusiv mit dem "Daily Star" über den Clip. Zu sehen ist darin der Vierbeiner, der weit nach seiner Zubettgehzeit heftig mit dem Schlaf ringt. 

Doch warum wollte der kleine Wishbone an jenem Abend unbedingt wach bleiben? Es war der Geruch von Steaks! Die Fellnase hatte beim Marinieren der leckeren Fleischstücke zugesehen und dann den Kampf gegen die Müdigkeit aufgenommen. 

Sein Herrchen erklärte dem "Daily Star", dass der verwöhnte Vierbeiner häufig warmes Essen zum Abendbrot bekäme. So hoffte Wishbone wohl auch an jenem Tag auf ein Happy End.

Doch eigentlich waren die Steaks nicht für ihn, da er um diese Zeit normalerweise längst schlafen würde. Seine Familie filmte dann die Versuche der Fellnase wach zu bleiben, hatte am Ende aber doch noch Mitleid. 

Und so bekam Wishbone wenigstens ein paar Stücke seiner Leibspeise. 

Wishbone und seine Familie haben ein tolles Verhältnis

Wishbone konnte am Ende kaum mehr stehen.
Wishbone konnte am Ende kaum mehr stehen.  © Reddit/Screenshots/@Tbrosen

Dessen Herrchen lud später den Clip auf Reddit hoch und landete zusammen mit seinem Hund einen viralen Treffer. Die User amüsierten sich köstlich über den Kleinen. 

Gegenüber dem "Daily Star" berichtete dessen 22-jähriger Besitzer, dass Wishbone von Beginn an wie ein Kind in seiner Familie behandelt wurde.

Mit den Jahren fing der Rüde zunehmend an, sich auch genau so zu benehmen. Besonders eine Erinnerung amüsierte seinen Halter so sehr, dass er noch heute davon erzählt. 

Die Geschichte spielte an einem Weihnachtsfest, zu dem die Familie ohne den Hund in die Kirche ging. Wishbone nutzte die Chance und packte seine Geschenke aus.

"Er hatte herausgefunden, wo die Präsente versteckt waren, war aber klug genug gewesen, herauszufinden, welche ihm gehörten und öffnete nur seine", so das Herrchen. 

Bleibt der Familie zu wünschen, dass Wishbone noch ein paar schöne Hunde-Jahre mit ihr vor sich hat. 

Titelfoto: Reddit/Screenshots/@Tbrosen

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0