In diesem Bild versteckt sich ein Hund: Aussie bringt fast eine Million User zum Lachen!

Netz - In den Weiten des Internets haben wir mal wieder eine superlustige Instagram-Seite gefunden: aussiesdoingthings (mehr als 683.000 Follower) präsentiert laut eigener Beschreibung "die schlimmsten Aussie-Welpen im Internet".

Der Aussie sprang durch ein Getreidefeld und verschwand immer wieder für ein paar Sekunden zwischen den hohen Pflanzen.
Der Aussie sprang durch ein Getreidefeld und verschwand immer wieder für ein paar Sekunden zwischen den hohen Pflanzen.  © Montage: Screenshot Instagram/aussiesdoingthings (2)

Der Aussie - der Australian Shepherd - ist ein Hund mittlerer Größe mit halblangem Fell und kurzem, glatten Deckhaar. Charakteristisch für einige Tiere dieser Rasse ist die angeborene Stummelrute.

Zudem scheint der Aussie fantastische Sprunggelenke zu haben! In einem von "aussiesdoingthings" geteilten Video zeigt ein Vierbeiner, was er drauf hat: Das putzige Kerlchen springt fröhlich durch ein Getreidefeld und verschwindet immer wieder inmitten der Pflanzen, die offenbar um einiges höher gewachsen sind als das Hündchen selbst.

Und das sieht einfach zu drollig aus!

Border Collies bekommen kleine Katze: Die Reaktion der Hunde spricht Bände
Hunde Border Collies bekommen kleine Katze: Die Reaktion der Hunde spricht Bände

Passend kommentiert ist der Clip auch noch: "Ein Landdelfin in seinem natürlichen Lebensraum."

Am Ende läuft der Hund wohl zu seinem Besitzer.

Dafür gab es bislang fast 811.000 Likes und rund 7000 Kommentare.

Ursprünglich wurde der Australian Shepherd für die Hütearbeit gezüchtet. Inzwischen brauchen die Fellnasen vor allem viel Beschäftigung und wollen sich ausgelastet fühlen. Nur mit einem Spaziergang ist es da nicht getan. Auch unser Aussie hatte noch viel Energie für ein bisschen Hundesport an der frischen Luft.

Titelfoto: Montage: Screenshot Instagram/aussiesdoingthings

Mehr zum Thema Hunde: