Kleines Wunder: Kind isst nur Gemüse, wenn der Hund es zuerst probiert

Australien - Die Eltern der kleinen Amiyah waren schon kurz davor gewesen, endgültig aufzugeben. Innerhalb der letzten Monate hatten sie einfach alles Mögliche probiert, um ihrer kleinen Tochter Gemüse näherzubringen. Gebracht hatte das alles nichts, dann geschah ein kleines Wunder.

Zuerst muss Amiyah schauen, was Brick zu dem Gemüse sagt. Erst dann kann auch sie einen Bissen nehmen.
Zuerst muss Amiyah schauen, was Brick zu dem Gemüse sagt. Erst dann kann auch sie einen Bissen nehmen.  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/brickthestaffy (2)

Eines Abends saß nämlich der Hund der Familie, Brick, neben Amiyah am Essenstisch und hatte wohl die Hoffnung, ein paar Reste abzubekommen.

Da es bekanntlich schwerfällt, einem Hundeblick zu widerstehen, bekam er dann auch tatsächlich einen kleinen Bissen von Amiyahs unangerührtem Gemüse – und siehe da!

Plötzlich war das Mädchen ganz Feuer und Flamme, auch etwas davon zu probieren.

Hundeattacke in München: Dalmatiner beißt Kind (4)
Hunde Hundeattacke in München: Dalmatiner beißt Kind (4)

Ihre Eltern konnten es kaum fassen. Hatten sie gerade etwa das Geheimnis gelüftet, wie sie ihre kleine Tochter dazu bekommen, Gemüse zu essen?

Tatsächlich. Schnell fanden sie heraus, dass sobald Brick dabei war und er das Essen für die Kleine vorkostete, Amiyah das Gemüse regelrecht zu verschlingen begann.

Schmunzelnd teilten sie ihren Durchbruch auf ihren Instagram- und TikTok-Kanälen und begeisterten damit seither Millionen.

"Brickie isst ein bisschen Blumenkohl, dann isst Amiyah ein bisschen Blumenkohl", so der junge Vater in einem kurzen Clip, während er seine zwei Kinder fütterte.

Auf Instagram teilten die Eltern des Mädchens den kuriosen Clip:

Hund Brick freut sich riesig, der kleinen Amiyah zu helfen!

Amiyah und Brick sind einfach die besten Freunde.
Amiyah und Brick sind einfach die besten Freunde.  © Instagram/Screenshot/brickthestaffy

Es scheint, als würde Amiyah ihrem geliebten Vierbeiner einfach blind vertrauen, wenn es darum geht, ob etwas schmeckt, oder eben nicht.

Und Brick? Der ist überglücklich, ihr bei diesem wichtigen Schritt zu helfen und steht ihr immer wieder tatkräftig zur Seite, wenn es darum geht, ihr die Welt des Gemüses näherzubringen.

Ihre Eltern sind nach wie vor begeistert. Schon verrückt, dass die Lösung des Problems im Endeffekt doch so einfach war.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/brickthestaffy (2)

Mehr zum Thema Hunde: