Niedlicher Hund begeistert Millionen: Was transportiert er denn da in seinem Mund?

USA - Gestatten, der wohl niedlichste Büromitarbeiter der Welt! Dieser kleine Vierbeiner transportiert Schreibtischmaterialien in seinem Mund.

So geht die Büroarbeit doch gleich viel entspannter! Der Hund transportiert einen Kugelschreiber in seinem Mund.
So geht die Büroarbeit doch gleich viel entspannter! Der Hund transportiert einen Kugelschreiber in seinem Mund.  © TikTok/Screenshot/paramedicsmith

Wer kennt es nicht: Da möchte man etwas Wichtiges unterzeichnen, doch es ist einfach kein Kugelschreiber in unmittelbarer Reichweite!

Kein Problem für diesen winzigen, arbeitswütigen Vierbeiner aus den USA. In einem viralen Video auf TikTok beweist er, wie er im Notfall kurzerhand aushelfen kann. Er flitzt über den Schreibtisch mit seinen kurzen Beinen, in seinem Mund trägt er dabei vorsichtig einen Stift, welcher für seinen schmalen Körper schlichtweg viel zu riesig wirkt.

Vorbei an Dokumenten und der Computertastatur schafft er es schließlich zu einer Dame, welche am Tisch sitzt und bereits auf die Stift-Lieferung wartet.

Wenige Sekunden bevor er am Ziel ankommt, sieht es noch einmal kritisch aus: Verliert er etwa den Stift? Doch nach einem kurzen Straucheln fängt sich der Hund wieder und liefert den Kugelschreiber mitsamt Sabber an die Schreibtischarbeiterin aus.

Bei diesen niedlichen Szenen zeigt sich das Netz völlig begeistert. "Er ist der Mitarbeiter des Monats - Jeden Monat!" heißt es in einem viel geliketen Kommentar.

Andere stellten klar, dass sie unbedingt auch so einen treuen Helfer benötigen.

Kleiner Hund zeigt sich hilfsbereit: Netz liebt es!

Kurz vor dem Ziel verliert er den Stift doch fast! Glücklicherweise fängt sich der Hund wieder.
Kurz vor dem Ziel verliert er den Stift doch fast! Glücklicherweise fängt sich der Hund wieder.  © Bildmontage: TikTok/paramedicsmith

Besonders beeindruckend: Der Besitzer sowie Urheber des Accounts "paramedicsmith" mit dem niedlichen Hundevideo, David Smith, arbeitet als Rettungssanitäter in den USA.

Seine Hilfsbereitschaft anderen Menschen gegenüber hat anscheinend auch auf den kleinen Hund abgefärbt.

Mehr als 3,8 Millionen Mal wurde das Video bereits geklickt. Hunderte Menschen wollten unbedingt mehr zu dem Tier wissen. David verriet schließlich den Namen des kleinen Heldens: Minnie!

Ob es wohl bald noch mehr von dem Tier auf dem TikTok-Kanal zu sehen gibt? Das erhoffen sich wohl sicherlich einige Zuschauer. Denn bislang gibt es auf Davids Account fast ausschließlich Clips, bei welchen er andere Menschen erschrickt.

Obwohl diese sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen, dürfte Minnie eine willkommene Abwechslung sein.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/paramedicsmith

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0