Hund steht allein im Regen, bis ihm jemand hilft

Giffnock - Ob es Hunde wohl mögen, nass zu werden? Diese Frage stellte sich offensichtlich auch ein Sicherheitsmann. Kurzerhand verwendete er seinen Schirm, um einen angeleinten Vierbeiner vor dem Regen zu schützen.

Dieses Bild wurde mittlerweile über 140.000 Mal geliket.
Dieses Bild wurde mittlerweile über 140.000 Mal geliket.  © Twitter/MelGracie_

An einem fürchterlich regnerischen Tag saß die Tattoo-Artistin Mel Gracie in ihrem Auto, als ihr ein ganz besonderer Moment auffiel. Vor einem Supermarkt der britischen Kette Morrisons stand ein Sicherheitsbeamter. Mit seiner gelben Weste war er unverkennbar.

Dieser hielt einen Regenschirm über einen Golden Retriever, welcher angeleint vor dem Supermarkt saß. Damit schützte ihn der Mann vor dem Regen, denn aufgrund der kurzen Leine hätte sich der Hund keinen Unterschlupf suchen können.

Mel nutzte die Chance, um ein Foto zu machen. Das Bild ging auf Twitter innerhalb kürzester Zeit viral. Die Leute liebten den Mann, der so selbstlos den Regen in Kauf nahm, um den Hund zu schützen.

Schnell fanden findige User auch den Namen des Sicherheitsmannes heraus. Ethan Dearman! Dieser antwortete auf den Post von Mel, dass es zu Beginn nicht geregnet hatte, als der Hund von seinem Besitzer vor dem Laden angeleint wurde.

Doch als es plötzlich anfing zu schütten, beschloss Ethan, einen Schirm über den Hund zu halten. Der Brite sagt, dass er schlecht einen anderen Hund wegbewegen kann.

Daher dachte er sich, dass der Schirm eine gute Alternative wäre. Denn man "weiß nie, wie sich Hunde beim Regen fühlen".

Nachdem mehrere News-Seiten über das Foto berichtet hatten, wurde auch der Besitzer des Hundes auf die Tat von Ethan aufmerksam. Der Mann namens David Cherry war sehr überrascht, sein Haustier in den Nachrichten zu sehen.

In einem Post bedankt er sich bei Ethan und meint, dass es gut ist zu wissen, dass sich die Leute gegenseitig umsorgen. Zudem verrät er den Namen des Golden Retriever: Freddie!

Titelfoto: Twitter/MelGracie_

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0