So bitter! Hündin gräbt ihr totes Baby aus und will es wieder zum Leben erwecken

Zamboanga City (Philippinen) - Was für ein trauriges Video! Schluchzend standen die Besitzer neben Hunde-Mama Kookie, als diese ihr beerdigtes Baby verzweifelt ausgrub und versuchte es wieder zum Leben zu erwecken. 

Kookie dachte offenbar, dass sie ihr totes Baby doch noch retten könnte.
Kookie dachte offenbar, dass sie ihr totes Baby doch noch retten könnte.  © YouTube/Screenshot/Viral Press

Der Labrador-Mischling aus Zamboanga City auf den Philippinen war am 17. Mai Mutter von mehreren Welpen geworden. Eines der Tiere war jedoch von Anfang an sehr schwach gewesen. 

Tags darauf weckte Kookie Besitzerin Kaye de Luna und ihre Familie am frühen Montagmorgen mit lautem Bellen auf, berichtet aktuell "Viral Press". 

Das Frauchen kam zu der drei Jahre alten Hündin gelaufen und sah, dass der schwache Welpe es nicht geschafft hatte. 

Kaye de Luna nahm das tote Jungtier daraufhin an sich und begrub es in ihrem Hinterhof. Hunde-Mama Kookie blieb derweil im Haus bei ihren anderen Babys und kümmerte sich um diese.

Doch wenige Stunden später ging die ganze Familie mit der Hündin vor die Tür, um einen Spaziergang zu machen. Kaum war Kookie im Hinterhof, folgte sie ihren Instinkten und lief zielsicher zu der Stelle, an der ihr totes Baby am Morgen begraben worden war. 

Viral Press veröffentlichte dieses traurige Video auf YouTube

Kurz darauf begann der Vierbeiner das Grab wieder auszuheben. Verzweifelt schaffte die Hunde-Dame die Erde beiseite, bis sie ihr Kind sah. Dann zog sie das tote Baby vorsichtig aus dem Grab und leckte ihm zärtlich über den Kopf.

Ihr Frauchen und die gesamte Familie standen schluchzend daneben, ein Familienmitglied hielt den traurigen Moment auf Video fest. 

Kookie schien nicht zu begreifen, dass der Welpe nicht mehr lebte, hatte offenbar die Hoffnung, ihn retten und wieder zum Leben erwecken zu können. 

Doch natürlich konnte das nicht gut gehen und so musste die Hündin noch ein weiteres Mal Abschied von ihrem geliebten Kind nehmen.

Zum Glück leben die anderen Welpen von Kookie noch. Und so findet die Hunde-Mama hoffentlich schon bald zurück zur Lebensfreude. 

Titelfoto: YouTube/Screenshots/Viral Press

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0