Süßer geht echt nicht: Hund geht baden und verzückt das Netz

Illinois (USA) - Wer kann bei so einem niedlichen Anblick schon wegschauen?

Normalerweise ist der Shih Tzu im trockenen Zustand ganz schön flauschig (l). Im nassen Look begeistert er das Internet (r).
Normalerweise ist der Shih Tzu im trockenen Zustand ganz schön flauschig (l). Im nassen Look begeistert er das Internet (r).  © Twitter/Collage/GinaUrso

Manche Bilder muss man einfach mit dem Internet teilen. So dachte es sich anscheinend die Mutter Gina Uso aus dem US-Bundesstaat Illinois. Sie veröffentlichte einen Schnappschuss von dem Welpen ihres Sohnes auf ihrem Twitter-Account.

Der kleine Hund hatte soeben ein Bad genommen. Auf dem Foto erkennt man, wie ihm sein Fell klitschnass an seinem Körper klebte. Mit rührendem Blick schaute der Vierbeiner über die Badewanne.

Seine winzigen Pfötchen hielten sich dabei an dem Rand fest. Es schien, als wäre er wahnsinnig erleichtert, aus dem Nassen ins Trockene zu kommen.

Ist dieser Golden Retriever eine tödliche Gefahr? Herrchen strapaziert Lachmuskeln!
Hunde Ist dieser Golden Retriever eine tödliche Gefahr? Herrchen strapaziert Lachmuskeln!

Bei dem Anblick des Beitrages rastete die Community völlig aus. Knapp 500.000 Likes binnen kürzester Zeit sprachen Bände.

Zahlreiche User waren sich einig: Dieser Hund sieht aus wie der "Star Wars"-Charakter Chewbacca als Baby!

Badender Hund verzückt die Twitter-Community

Der badende Hund hat mit seinen Artgenossen bereits einen eigenen Twitter-Account

Kein Wunder also, dass sich die neuen Fans mehr Informationen zu dem flauschigen Tier wünschten. Kurzerhand teilte Gina weitere Bilder von dem Shih Tzu im trockenen Zustand und als Welpen. Er besitzt sogar eine Facebook-Seite und einen Twitter-Account, den er mit seinen Geschwisterchen teilt!

Die US-Amerikanerin stellte klar, dass sie die niedliche Hunderasse einfach über alles liebt. Fans dürfen sich daher wohl auch in Zukunft über weitere Schnappschüsse von den Hunden freuen.

Titelfoto: Twitter/Collage/GinaUrso

Mehr zum Thema Hunde: