Telefoniert dieser Hund wirklich mit einem anderen Vierbeiner?

Netz - Die Online-Welt hat ein neues, tierisches Highlight gefunden. Ein Hund, der offenbar mit einem anderen Hund in einem Video-Chat "spricht".

Ein Husky telefoniert über eine Videokonferenz mit einem anderen Hund.
Ein Husky telefoniert über eine Videokonferenz mit einem anderen Hund.  © Screenshot/Facebook/storyful

Im Internet kursieren viele lustige Videos von Tieren, die verrückte oder auch niedliche Dinge machen. Dieser Videoclip ist eine Mischung aus beidem und kommt deshalb besonders gut im Netz an.

Zu sehen ist ein Husky, der einen Tablet-Computer anbellt und immer wieder laut aufheult. Am anderen Ende scheint nämlich sein Kumpel zu sein: Ein anderer Hund, den er aufgrund der Coronavirus-Pandemie jetzt kaum mehr sieht.

Auf mehr und weniger nah entfernten Videosequenzen sehen die Zuschauer, dass sich tatsächlich ein anderer Hund in die Videokonferenz eingewählt hat.

Den "Gesprächspartner" des Huskys können die bislang über 20.000 Zuschauer beim genauen Hinsehen sogar quer durch den Raum springen sehen.

Und damit noch nicht genug: Beide geben immer abwechselnd Laute von sich. Sie scheinen wirklich viel zu erzählen zu haben.

Das Video des Hunde-Telefonats

Ob die beiden Hunde, die scheinbar verschiedene Rassen sind, sich wirklich verstehen, bleibt anzuzweifeln. 

Dennoch dürfte es eine gelungene Abwechslung vom Aufenthalt zu Hause sein für die zwei Vierbeiner.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/storyful

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0