Vierbeiner ins Freibad: Hier dürfen morgen die Hunde planschen

Pirna - Das ist einfach nur Wau! Im Pirnaer Geibeltbad können am Samstag Hunde ins kühle Nass springen und tierisch Spaß haben...

Wau! Hier fliegt "Spike" (Magyar Vizsla) förmlich übers Wasser.
Wau! Hier fliegt "Spike" (Magyar Vizsla) förmlich übers Wasser.  © Daniel Förster

Eigentlich dürfen keine Tiere mit ins Bad gebracht werden. Aber nicht am Hundebadetag! "Für die Vierbeiner werden extra beide Badebecken hergerichtet, sodass die Tiere im unbehandelten Wasser baden können", sagt Mitarbeiter Jens Rüger (53).

"Das Wasser der Becken wird für diesen Tag nicht getauscht, Chlorrückstände werden jedoch herausgefiltert sein."

Von 10 bis 16 Uhr können Vierbeiner mit Frauchen oder Herrchen kostenfrei das Bad besuchen. Planschen dürfen aber nur die Hunde.

Verwöhnte Hündin frisst ihren Lieblingssnack nur, wenn bestimmte Voraussetzung erfüllt ist!
Hunde Verwöhnte Hündin frisst ihren Lieblingssnack nur, wenn bestimmte Voraussetzung erfüllt ist!

Wer mag, kann seinen treuen Freund beim Fotoshooting unter Wasser ablichten lassen. Auf den Liegeflächen können sich die Hunde zudem austoben und miteinander spielen.

Bis 12 Uhr ist eine Rettungshundestaffel mit Vorführungen vor Ort.

Tierischer Spaß am Hundebadetag: "Sir Floki" spielt mit "Frieda" (Labrador Mischling).
Tierischer Spaß am Hundebadetag: "Sir Floki" spielt mit "Frieda" (Labrador Mischling).  © Daniel Förster
Waren schon letztes Jahr dabei: Julian Scharnhorst (37) mit "Sir Floki" (Englischer Cocker Spaniel).
Waren schon letztes Jahr dabei: Julian Scharnhorst (37) mit "Sir Floki" (Englischer Cocker Spaniel).  © Daniel Förster
Auch diese beiden genossen den Aktionstag.
Auch diese beiden genossen den Aktionstag.  © Daniel Förster

Bereits im vergangenen Jahr war der Hundebadetag mit 80 Vierbeinern ein voller Erfolg.

Titelfoto: Daniel Förster

Mehr zum Thema Hunde: