Was ist da denn los? Das Fell dieses Hundes erstrahlt in Knallrot!

Kalifornien (USA) - Dieser Vierbeiner ist auf TikTok bekannt wie ein bunter Hund: Der Pyrenäenberghund "Dandelion" hat rotes Fell und ist damit zum Internet-Star geworden. Sein Frauchen erklärt, was es mit der irren Verwandlung auf sich hat.

Dan hat normalerweise strahlend weißes Fell, sein Frauchen färbt ihn aber lieber rot ein.
Dan hat normalerweise strahlend weißes Fell, sein Frauchen färbt ihn aber lieber rot ein.  © instagram.com/danthebigreddog

Wie genau kam es zu der ungewöhnlichen Tierfarbe? Nun, die Antwort auf diese Frage lautet zunächst mal recht simpel: Die Besitzerin von Dandelion hat sein von Natur aus schneeweißes Fell einfach rot eingefärbt. Aber hinter dem bunten Spaß steckt noch mehr.

Denn während einige kritische Stimmen bei den Bildern des rötlichen Vierbeiners von Tierquälerei sprechen, hat sein Frauchen eine ganz andere Position zu dem Thema.

Auf TikTok betreibt die junge US-Amerikanerin Chloe einen Kanal, den sie passenderweise "Dan The Big Red Dog" genannt hat (auf Deutsch also "Dan, der große rote Hund"). Dort hat sie vor Kurzem mehrere Videos ihres tierischen Partners gepostet, von denen gleich mehrere zu viralen Hits wurden.

Hunde-Opa bleibt nicht mehr viel Zeit: Findet Rex noch sein letztes Zuhause?
Hunde Hunde-Opa bleibt nicht mehr viel Zeit: Findet Rex noch sein letztes Zuhause?

In ihrem bislang erfolgreichsten Clip liefert Chloe einige Gründe, aus denen sie ihren Hund rot färbt, und die lauten folgendermaßen:

  • "Es war ursprünglich nur für Halloween, aber es sah so gut aus, dass wir es beibehalten."
  • "Für die Aufmerksamkeit. Dan liebt all die Streicheleinheiten und die Liebe seiner Fans."
  • "Um die Menschen zum Lächeln zu bringen."
  • "Um anderen sichere Methoden zur Tierfell-Färbung beizubringen."

Allein dieses Video hat mittlerweile mehr als 4 Millionen Aufrufe und 658.000 Likes angesammelt - und es gibt noch jede Menge weiterer Posts des roten Dan.

"Dan The Big Red Dog" zeigt sein rotes Fell auf Instagram

TikTok-User sind von Dan begeistert und verteidigen den roten Hund

In einem weiteren Clip erklärt das Frauchen außerdem, dass ihrem knapp 60 Kilogramm schweren Kumpel die Färberei gut gefallen würde. Gefährlich sei das Ganze auch nicht, denn sie benutze vegane Produkte, die das Fell nebenbei auch noch pflegen.

Während einige TikTok-Nutzer unter den Videos über die Aktion meckern, verteidigen und loben auch viele die Rotmalerei des Vierbeiners und Chloes Bemühungen um ihren Liebling.

Eine Userin hebt zum Beispiel den Gesundheitszustand von Dandelion hervor: "Das ist ein gesundes Hündchen, man sieht keine Rippen, die Pfoten sind sauber, er hat ein gutes Paar Beißer und keine Fellirritationen. Mach weiter so!"

Viele fordern außerdem, dass Dan in "Clifford" umbenannt werden solle, denn so heißt ein großer roter Hund aus einer US-amerikanischen Kinderbuchserie, die bald auch eine neue Kino-Verfilmung erhält.

Titelfoto: instagram.com/danthebigreddog

Mehr zum Thema Hunde: