So wurden ausgesetzte Kätzchen für eine Mieze zum echten Glücksfall

Bergheim – So kann sich eine traurige Geschichte zum Positiven wenden: Vor ein paar Tagen wurden drei kleine Katzen-Babys in einem Pappkarton ausgesetzt. Das wurde für Katzendame "Mimi" jetzt zum echten Glücksfall.

Katzedame Mimi musste nach einem schweren Unfall operiert werden.
Katzedame Mimi musste nach einem schweren Unfall operiert werden.  © Instagram/Tierheim Bergheim

Mimi muss aktuell zwar einen Schutzkragen tragen, dabei geht es der Mieze aber offenbar schon wieder viel besser.

Das Tierheim Bergheim bei Köln postete den Schnappschuss des angeschlagenen Tiers auf seinem Instagram-Kanal.

"Sie hatte einen schweren Unfall in der heimischen Wohnung", erklären die Tierfreunde unter dem Foto.

Zu teuer? Besitzer gibt Kater Chief im Tierheim ab
Katzen Zu teuer? Besitzer gibt Kater Chief im Tierheim ab

Ihre Besitzer seien nicht bereit gewesen, die Kosten für die notwendige Operation zu bezahlen und hätten Mimi einfach der Tierklinik überlassen.

Ein Glück für die Mieze, dass sie im Tierheim Bergheim gelandet ist, denn dieses hat die Arztrechnung einfach übernommen.

Dabei war die großzügige Tat alles andere als eine Selbstverständlichkeit, denn die Auffangstelle für einsame Tiere verfügt nicht gerade über ein großes Geldpolster.

Großzügige Helfer sorgen für glückliches Ende

Die drei kleinen Kätzchen wurden in einem Pappkarton ausgesetzt. Als ein Spaziergänger sie fand, waren sie schon total ausgehungert.
Die drei kleinen Kätzchen wurden in einem Pappkarton ausgesetzt. Als ein Spaziergänger sie fand, waren sie schon total ausgehungert.  © Instagram/Tierheim Bergheim

Der Grund dafür, dass die Helfer Mimis kostspielige OP ermöglichen konnten, sind kurioserweise drei kleine Kätzchen, die vor Kurzem ausgesetzt wurden.

So hatte das Tierheim nach dem Fund der kleinen Samtpfötchen zu Spenden aufgerufen. Daraufhin meldeten sich zahlreiche Unterstützer und halfen mit Katzenfutter und Geld aus.

Durch die großzügige Anteilnahme konnten nicht nur die ausgehungerten Tiere wieder aufgepäppelt werden, wie die Verantwortlichen verrieten.

Diese Raubkatze hat einen ganz besonderen Geschmack
Katzen Diese Raubkatze hat einen ganz besonderen Geschmack

"Wir hoffen, es ist ok, wenn die Winzlinge Eure Geschenke mit ein paar anderen Notfällen teilen. Mit Mimi zum Beispiel", klärte das Tierheim auf und bedankt sich bei allen Helfern.

Die Follower sind über das Happy End begeistert: "Ihr seid einfach die Besten ❤️", schreibt ein User.

"Die arme kleine Mimi" und "Zum Glück habt ihr geholfen 🍀🍀🍀", meinen andere. "Hoffentlich findet Mimi jetzt jemanden, der sie umso mehr umsorgt."

Titelfoto: Montage: Instagram/Tierheim Bergheim

Mehr zum Thema Katzen: