Blind, aber lebensfroh: Niedliches Kätzchen "Harmaa" sucht nach neuem Zuhause

Oelzschau - Im Tierheim Oelzschau im Landkreis Leipzig wartet ein aufgewecktes Kätzchen namens Harmaa auf einen neuen Besitzer. Der Start ins Leben der kleinen Baby-Katze verlief allerdings alles andere als leicht. 

Kätzchen Harmaa ist sehr anhänglich und lebensfroh.
Kätzchen Harmaa ist sehr anhänglich und lebensfroh.  © Screenshot Facebook/ Tierheim Oelzschau

Wie das Tierheim auf Facebook berichtete, wurde das Kitten als Fundkatze in die Einrichtung gebracht und sorgte zunächst für großen Kummer: Die etwa drei Monate alte Katze litt unter schlimmem Durchfall und Hautproblemen. 

Nachdem erste Behandlungen erfolgreich anschlugen, wurde auch noch ein weiteres Problem festgestellt: Harmaas Sicht ist womöglich stark beeinträchtigt! 

"Es ist nicht ganz sicher, ob sie völlig blind ist oder etwas hell/dunkel sehen kann", so das Tierheim. Trotzdem tapst Harmaa lebensfroh und agil durchs Leben. "Tiere kommen damit sehr gut zurecht, da sie ja ihre anderen Sinne nutzen und schärfen", berichtet das Tierheim weiter. 

Bisher war ihr Leben trostlos und schmerzhaft: Wer hat ein Herz für Zuba?
Katzen Bisher war ihr Leben trostlos und schmerzhaft: Wer hat ein Herz für Zuba?

"Sie kann allerdings aus diesem Grund nur als Wohnungskatze vermittelt werden und dies zusammen mit oder zu einem bereits vorhandenen, etwa gleichaltrigen Kitten", ist die Auflage der Einrichtung an neue Besitzer. 


Wer sich vorstellen kann, das anhängliche Kitten zu sich zu holen, soll sich beim Tierheim in Oelzschau melden. 

Titelfoto: Screenshot Facebook/ Tierheim Oelzschau

Mehr zum Thema Katzen: