Frau findet Katze in Motorraum: Einen Tag später fällt sie aus allen Wolken!

USA - Ein Miauen verriet den ungebetenen Gast: Selena Vielma war in dieser Woche froh, dass sie in dem Motorraum ihres Autos ein kleines Kätzchen entdeckt hatte, ehe Schlimmeres passieren konnte.

Ein Kätzchen hatte sich im Motorraum von Selena Vielma versteckt.
Ein Kätzchen hatte sich im Motorraum von Selena Vielma versteckt.  © TikTok/Screenshot/sevi0593

Einen Tag später musste die Frau aus den USA eine längere Fahrt auf sich nehmen. Doch nach etwa einer Stunde fiel die Dame aus allen Wolken.

In einem TikTok-Video, das sie am Donnerstag auf ihrem Account "sevi0593" veröffentlichte, ist zu sehen, was vor sich gegangen war.

Der Clip zeigt, wie Vielma aus dem Auto steigt und zu ihrer Motorhaube geht, um diese zu öffnen. Im Hintergrund ist bereits das Miauen einer kleinen Katze zu hören.

Schrecklicher Anblick: Tierheim findet Kätzchen ohne Schnauze und handelt sofort
Katzen Schrecklicher Anblick: Tierheim findet Kätzchen ohne Schnauze und handelt sofort

Verzweifelt sucht die Fahrerin den gesamten Motorraum ab, bis sie tief unten schließlich fündig wird. Dort blickt die Samtpfote sie unschuldig an. Selena Vielma dreht bei deren Anblick richtig auf, als sie feststellt, dass es dieselbe Katze wie am Vortag ist.

"Was stimmt nicht mit dir?", fragt sie das kleine Geschöpf anklagend. Doch die Samtpfote blickt nur weiter treuherzig nach oben.

User mahnen zur Vorsicht

Nach einer Stunde Fahrt stieg Selena Vielma aus ihrem Auto aus.
Nach einer Stunde Fahrt stieg Selena Vielma aus ihrem Auto aus.  © TikTok/Screenshot/sevi0593

Das kuriose Video, das hier abrufbar ist, traf bei der TikTok-Community einen Nerv. Binnen kürzester Zeit kamen 5,8 Millionen Klicks zusammen, dazu mehr als 700.000 Likes.

Tausende TikToker gaben außerdem ihren Senf dazu. Manche erzählten ähnliche Geschichten und baten die anderen darum, vor der Abfahrt darauf zu achten, dass sich kein Tier an Bord befindet. "Es wird kälter und Kätzchen machen das, um warm zu bleiben", schrieb ein User mahnend.

Andere wollten von Selena Vielma wissen, warum sie den kleinen Stubentiger nicht einfach bei sich aufgenommen hatte. Doch die TikTokerin konnte nur abwinken. Zum einen habe sie keine Zeit, zum anderen würde ihre Miete ansteigen, wenn sie ein Haustier hätte.

Seit Autounfall blind: Wer hat ein Herz für die Katzendame Emma?
Katzen Seit Autounfall blind: Wer hat ein Herz für die Katzendame Emma?

Somit dürfte sich die Autofahrerin darauf einstellen müssen, in Zukunft erst mal ihr Auto zu überprüfen, ehe sie sich erneut auf die Reise begibt.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/sevi0593

Mehr zum Thema Katzen: