Frau will sechs Monate junge Katze kastrieren lassen: Was der Arzt dann entdeckt, ändert alles!

Netz - Diesen Besuch wird sie so schnell wohl nicht vergessen. Katzenbesitzerin Julia war eigentlich mit ihrer sechs Monate alten Samtpfote Ellie zum Tierarzt gegangen, um diese kastrieren zu lassen. Vor Ort änderte sich dann alles, wie aktuell Newsweek berichtet.

Katze Ellie sorgte beim Tierarzt für Staunen.
Katze Ellie sorgte beim Tierarzt für Staunen.  © TikTok/Screenshot/elliewiththebelly1

Statt der Kastration gab es nämlich eine folgenschwere Überraschung: Die Katze war längst trächtig. Nachdem Frauchen Julia den "Schock" verdaut hatte, versuchte sie die lustige Seite an der Geschichte zu sehen.

Auf ihrem TikTok-Kanal elliewiththebelly1 postete die Halterin ein Video, in dem sie von der kuriosen Story berichtete.

Das ist in dem Clip zu sehen:

Katze wird mit "Zu verschenken" Schild einfach ausgesetzt – inklusive Kratzbaum
Katzen Katze wird mit "Zu verschenken" Schild einfach ausgesetzt – inklusive Kratzbaum

Katze Ellie blickt direkt in die Kamera. Dann folgt ein Symbolbild der besonderen Art: Dr. Perry Cox (John C. McGinley) aus der beliebten Sitcom "Scrubs" muss als Tierarzt herhalten. Vermutlich hatte Julia vom echten Mediziner kein Bild. Im Anschluss ist die Röntgenaufnahme vom Bauch einer trächtigen Katze zu sehen - Ende.

Im Kommentar zum Video, das hier abrufbar ist, schreibt das Frauchen: "Ich schätze, das ist ihre Schwangerschafts-Bekanntgabe 😅". Doch wie war es zu dem unerwarteten Nachwuchs gekommen?

TikToker nicht einer Meinung

Katze Ellie soll bereits Nachwuchs erwarten.
Katze Ellie soll bereits Nachwuchs erwarten.  © TikTok/Screenshot/elliewiththebelly1

Gegenüber Newsweek erklärte Julia schriftlich: "Ich hatte an einem Abend ein paar Freunde der Familie zu Besuch - und sie muss sich herausgeschlichen haben, als jemand die Tür öffnete". Etwa fünfzehn Minuten sei die Katze auf der Veranda gewesen. Das habe gereicht, um sich draußen auf einen Kater "einzulassen".

Dass nicht nur Julia diese Wendung begeisterte, zeigt die Klickzahl ihres Videos: 1,3 Millionen TikToker warfen bereits einen Blick auf das Material, immerhin gut 275.000 schenkten der Geschichte ein Like.

Die Kommentare fielen hingegen gemischt aus. Während sich einige über die lustige Story amüsierten, regten sich andere darüber auf, dass es überhaupt dazu kommen konnte.

Frau legt sich in Badewanne: Die Reaktion ihrer Katze bringt Millionen zum Lachen!
Katzen Frau legt sich in Badewanne: Die Reaktion ihrer Katze bringt Millionen zum Lachen!

So mokierte einer von ihnen: "Huch, wie traurig. Ich hoffe, du kastrierst sie danach (...) Leider gibt es wegen so was Tausende obdachloser, sterbender, kranker Katzen."

Bleibt daher zu hoffen, dass Julia allen Samtpfoten am Ende ein schönes Leben anbieten kann.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/elliewiththebelly1

Mehr zum Thema Katzen: