"Hund, der die Katzensprache beherrscht": Wer gibt Katzen-Opa Toni ein neues Zuhause?

Dessau - Katzen-Opa Toni ist ein echt schlaues Kerlchen: Im Tierheim Dessau wird er deshalb auch liebevoll "Der Professor" genannt. Der gemütliche Kater sucht nun ein neues Zuhause.

Der 13-jährige Kater Toni wartet im Tierheim Dessau auf ein liebevolles neues Zuhause.
Der 13-jährige Kater Toni wartet im Tierheim Dessau auf ein liebevolles neues Zuhause.  © Screenshot/Facebook/tierisch tierisch

Die MDR-Sendung "Tierisch tierisch" war zu Gast im Süden von Sachsen-Anhalt, um das überfüllte Tierheim in Dessau vorzustellen. Über 100 Katzen warten hier auf ein neues Zuhause, so auch der 13-jährige Toni.

Die schwarz-weiße Fellnase kann ein volles Repertoire an tollen Tricks: Kater Toni gibt Pfötchen, dreht sich und kann sogar Sitz.

"Der Toni ist in echt ein Hund, der die Katzensprache beherrscht", lacht eine Tierpflegerin aus dem Tierheim Dessau.

Mit 26 wurde sie plötzlich obdachlos: Flossie ist die älteste Katze der Welt
Katzen Mit 26 wurde sie plötzlich obdachlos: Flossie ist die älteste Katze der Welt

Der Katzen-Senior wurde von seinen vorherigen Besitzern abgegeben, weil sie mit ihm überfordert waren. Der Vierbeiner braucht Kopfarbeit und Beschäftigung, nur fürs Kuscheln und Rumliegen ist er nicht gemacht.

Nun wünscht sich der flauschige Opi ein neues Zuhause: Am liebsten alleine in Wohnungshaltung ohne Kinder oder andere Tiere, mit Menschen die sich auf viel Arbeit, Beschäftigung und zahlreiche Spiele freuen. Vielleicht lernt Toni dann noch mehr Tricks?

Ihr interessiert Euch für Toni oder eins der anderen Tiere aus dem Tierheim Dessau? Alle Infos und Kontaktmöglichkeiten findet Ihr auf der Website des Tierheims.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/tierisch tierisch

Mehr zum Thema Katzen: