Kater Yohji bringt dank seines ungewöhnlichen Aussehens alle zum Lachen!

Haarlem - Perserkater Yohjis Kulleraugen kann keiner widerstehen!

Kater Yohji kam mit diesen ungewöhnlichen Schnurrhaaren auf die Welt.
Kater Yohji kam mit diesen ungewöhnlichen Schnurrhaaren auf die Welt.  © instagram.com/yohjikattamoto/

Es war Liebe auf den ersten Blick:

Als Kim eine Anzeige sah, in der Kätzchen angeboten wurden, entdeckte sie auch den kleinen Yohji.

Durch sein besonderes Aussehen stieß die Samtpfote ihrer zukünftigen Besitzerin sofort ins Auge.

"Wir haben gelesen, dass er‚ 'Fehler' hat und wir wussten nur, dass wir ihn dazu bringen wollten, Teil unserer kleinen Familie zu werden", erklärte die Katzen-Mama gegenüber dem DailyStar.

Yohji ist nämlich etwas ganz besonderes: Sein Überbiss und seine gekräuselten Schnurrhaare lassen den Vierbeiner immer etwas verwirrt aussehen.

Selbst Tierärzte können sich nicht erklären, warum der Kater mit solchen ungewöhnlichen optischen Merkmalen geboren wurde.

Obwohl Perserkater Yohji gesundheitliche Probleme hat, ist er sehr lebensfroh

Auf Instagram entwickelt sich Yohji zu einem kleinen Star.
Auf Instagram entwickelt sich Yohji zu einem kleinen Star.  © instagram.com/yohjikattamoto/

Sein Überbiss macht dem Tier jetzt allerdings Probleme. 

Wegen Zahnproblemen musste er schon mehrfach operiert werden und benötigt spezielle Pflege.

"Im Moment ist er auf einer speziellen Diät, da er nach seiner OP Probleme mit seinem Magen hat."

Aber Besitzerin Kim macht das nichts aus und sie kümmert sich liebevoll um ihr flauschiges Familienmitglied.

Auf Instagram erfreut sich die Fellnase äußerster Beliebtheit.

Über 24.000 Follower verfolgen den Alltag des außergewöhnlichen Katers.

"Die Leute lieben die Kombination seiner großen blauen ausdrucksstarken Augen, der wackeligen Schnurrhaare und den ungewöhnlichen Zähnen", ist sein Frauchen überzeugt.

Yohji liebt es, sich mit seinen Besitzern zu kuscheln und ist ein Energieball, der ständig herumspringt und miaut.

"Er ist ein sehr glücklicher Kater. Er liebt es, im Haus herumzuspringen, aber er liebt es auch viel zu schlafen", bestätigt Kim und ergänzt: "Er macht mich einfach sehr glücklich und ich wollte dieses glückliche Gefühl mit dem Internet teilen."

Titelfoto: instagram.com/yohjikattamoto/

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0