Einfach Rührend! Diese Katze bricht Zehntausenden das Herz, denn so süß tröstet sie ihre Besitzer

Netz - Was für eine liebevolle Geste: Wann immer ihr Herrchen Cody (23) oder dessen Freundin Tabi traurig sind, bringt ihnen Kater Finn seinen wertvollsten Schatz: ein Koala-Plüschtier.

Kater Finn auf seinem eigenen Instagram-Account.
Kater Finn auf seinem eigenen Instagram-Account.  © Instagram/Screenshot/finnbuttbaby

Anfang Juli veröffentlichte Cody ein Video auf Reddit, das genau diesen Moment zeigt. Mehr als 33.800 Menschen brach der Stubentiger seitdem mit seiner äußerst liebevollen Aktion das Herz. 

Zu sehen ist in dem Clip Kater Finn, der mit dem Koala-Plüschtier in der Schnauze zu seinem Herrchen läuft, um es vor dessen Füßen abzulegen. 

Jetzt sprach der 23-Jährige exklusiv mit der britischen Zeitung "Daily Star" und berichtete dem Blatt, was genau es mit diesem Verhalten seiner Katze auf sich hat: "Wenn wir gestresst, müde oder traurig sind, bringt er es uns...", erklärte Cody. 

Allerdings schränkte der junge Mann im Gegenzug auch gleich wieder ein: "... aber ich denke oft, er bringt es uns, weil er Aufmerksamkeit will." 

Das Koala-Plüschtier bekam der Kater bereits im Alter von vier Wochen. Der traurige Grund: Finn hatte schon als Baby-Katze seine Mutter verloren, die vor zwei Jahren von einem Auto überfahren worden war.

Kater Finn ist auch Instagram zu sehen

Liebevolle Geste: So tröstet Kater Finn seine Besitzer.
Liebevolle Geste: So tröstet Kater Finn seine Besitzer.  © Reddit/Screenshots/TheGreatCH

Seitdem sind Finn und der kleine Plüsch-Koala unzertrennlich. Cody ergänzte weiterhin: "Jeden Morgen wachen wir auf und finden den Koala vor unserer Tür, als würde Finn ihn dorthin hinbringen, damit er uns beobachten kann."

Und weiter: "Wenn wir schon wach sind, können wir hören, wie er den ganzen Flur entlang Geräusche macht, bis er zu unserer Tür kommt."

Cody und seine Freundin Tabi erklärten gegenüber "Daily Star", dass sie Finn nie trainiert hätten, ihnen das Spielzeug zu bringen. Der Kater mache es auch nicht regelmäßig, sondern nur gelegentlich.

Das Video, das auf Reddit so viele Menschen berührte, kann man auch auf Instagram ansehen. 

Dort richtete Cody seinem Kater schon vor einer Weile einen eigenen Account ein. 

Einen weiteren viralen Hit konnte er dort allerdings nicht mehr landen - nur wenige klickten den Clip an. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/finnbuttbaby

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0